Das könnte Sie auch interessieren:

PREMIO 2019: Nachwuchspreis für Theater und Tanz / 135'000 Franken für den Schweizer Theater- und Tanznachwuchs

Zürich (ots) - Am 18. Mai 2019 wurde im Théâtre Vidy-Lausanne zum 18. Mal der Nachwuchspreis für ...

Sucht Schweiz Alkohol: Die Risiken im Alter werden durch Medikamente verstärkt

Lausanne (ots) - Sieben Prozent der 65- bis 74-Jährigen in der Schweiz trinken chronisch risikoreich - das ...

Zürcher Tierschutz fordert glasklare Pelz-Deklaration

Zürich (ots) - Bis morgen, 17.5.2019 läuft die Vernehmlassung zur Revision der Pelzdeklarationsverordnung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Handelszeitung

08.05.2019 – 17:00

Handelszeitung

Media Service: Starrag: VR-Präsident Walter Fust will Effizienz bei der Industriegruppe steigern

Zürich (ots)

Der Mehrheitseigentümer Walter Fust der Industriegruppe Starrag ortet «Versäumnisse und Schwächen» von Verwaltungsrat und Management beim Ostschweizer Maschinenbauer. Im Gespräch mit der «Handelszeitung» erklärt der Industrielle, wie er die Gruppe als Verwaltungsratspräsident persönlich wieder auf Vordermann bringen will. Die Forschung müsse effizienter werden. «Bislang hat jeder Standort Forschung und Entwicklung für sich betrieben», sagt Fust. Im Einkauf sollen Kosten gespart werden. «Bisher ist es in der Vergangenheit nicht gelungen, das firmenübergeifend zu gestalten und Synergien zu heben.»

Im Vertrieb ortet Fust das grösste Manko: China sei für Starrag so wichtig wie Mitteleuropa. «Wir haben es nicht geschafft, in China effizient genug zu arbeiten.» Trotz sehr guten Umsätzen. Zudem habe man den US-Markt vernachlässigt. «Wir sind jetzt dran, das zu korrigieren.» Und die Produkte des Unternehmens müssten günstiger werden. Fust hat das Verwaltungsratspräsidium vor zwei Wochen übernommen.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Handelszeitung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung