Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Reimanns" und "Daniela Katzenberger" bescheren RTL II einen starken Montagabend

München (ots) - "Die Reimanns" mit 6,6 % MA (14-49 Jahre) und 8,5 % MA (14-29 Jahre) - "Daniela ...

Junge Menschen bewegen, Künstliche Intelligenz in Kampagnen

Dietikon (ots) - Das sind nur zwei der Themen, die morgen am Campaigning Summit Switzerland in Zürich ...

Mobility verdoppelt ihr One-Way-Netz

Rotkreuz (ots) - Von Ort zu Ort reisen und das Auto einfach stehen lassen: Seit heute ist dies zwischen 29 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg

04.11.2008 – 09:30

Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg

Klinik für Prostata-Therapie jetzt im Medizinischen Zentrum Heidelberg: Mehr Raum für die schonende Prostata-Therapie

    Heidelberg (ots)

Die Heidelberger Klinik für Prostata-Therapie hat mit heutigem Datum ihre neuen Räumlichkeiten im Medizinischen Zentrum Heidelberg (:medZ) bezogen. Das ehemalige Ärztehaus neben der alten Ludolf-Krehl-Klinik in der Bergheimer Straße 56a wurde zu einem medizinischen Kompetenzzentrum umgebaut. Innerlich und äußerlich ist das Gebäude nun den Bedürfnissen der Patienten nach individueller Beratung und optimaler hochmoderner medizinischer Betreuung angepasst worden - das gilt nicht nur für die behindertengerechte Architektur sondern auch für ein eigens entwickeltes Farb- und Designkonzept, in dem die Klinik für Prostata-Therapie gestaltet wurde. Die Klinik nimmt nun das gesamte Obergeschoss mit der umlaufenden Dachterrasse in Anspruch.

    Etwa 40 Räume auf einer Fläche von 425 Quadratmetern werden großzügigen Platz für Beratung, Untersuchung, Behandlung und Nachsorge bieten. Von der weitläufigen Dachterrasse sollen Patienten und Angehörige den Blick über Heidelberger bis zum Gaisberg genießen können. Für den Aufenthalte über Nacht stehen vier moderne und geschmackvoll eingerichtete Patientenzimmer bereit.

    Hauptschwerpunkt der Klinik ist die schonende Prostata-Therapie bei gutartigen und bei Krebserkrankungen der Prostata. "Wir wollen mit dem Umzug der Klinik unseren Patienten, die aus der ganzen Welt anreisen, eine optimierte medizinische Versorgung angedeihen lassen; dies geht aber nur in einem passenden räumlichen Umfeld wie dem Medizinischen Zentrum Heidelberg", stellt Klinik-Gründer und Leiter Dr. Joachim-Ernst Deuster klar. Der Urologe gilt als Wegbereiter schonender Prostata-Behandlungsverfahren in Deutschland und hat als erster die Methoden des hoch-fokussierten Ultraschalls (HIFU) zur Krebstherapie und den Greenlight-Power-Laser für die gutartige Prostata-Vergrößerung in Deutschland zum Einsatz gebracht.


ots Originaltext: Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Klinik für Prostata-Therapie am Brückenkopf GmbH
Bergheimerstraße 56a
D-69115 Heidelberg
Fon +49(0)6221/650850
Fax +49(0)6221/6508511
E-Mail: Dr.Deuster@prostata-therapie.de
Internet: www.prostata-therapie.de

Pressekontakt:
agentur pressekontakt.com
info@pressekontakt.com
Fon +49(0)6223/46614
Ringstraße 16
D-69251 Gaiberg

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Klinik für Prostata-Therapie Heidelberg