Heilsarmee / Armée du Salut

"alive" - der Jahresbericht 2017 der Heilsarmee ist jetzt online

Titelseite des Jahresberichts 2017 der Heilsarmee / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007346 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Heilsarmee / Armée du Salut/Heilsarmee / Corinne Gygax"
Titelseite des Jahresberichts 2017 der Heilsarmee / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100007346 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Heilsarmee / Armée du Salut/Heilsarmee / Corinne Gygax"

Ein Dokument

Bern (ots) - Von der Wiege bis zur Bahre - die Heilsarmee zeigt in ihrem Online-Jahresbericht 2017 auf, wie sie würdiges Leben und Teilhabe am Leben ermöglicht. Klicken Sie jetzt auf www.heilsarmee.ch/jahresbericht.

Alive - lebendig, jung und spritzig. Nicht gerade die Adjektive, die Sie der Heilsarmee gegeben hätten, oder? Dann kommen Sie mal an ein Konzert der alive-Teens. Der Teenager-Chor der Heilsarmee singt und tanzt schon seit mehr als 20 Jahren jeden Sommer und bringt auf seiner Tournee die Schweizer Innenstädte zum Beben. Ihre Botschaft: Es gibt Hoffnung, in jeder Situation des Lebens. Und das ist, unumstritten, wofür die ganze Heilsarmee steht.

Angebote für ein ganzes Leben

Die Heilsarmee bietet Menschen in jeder Lebenslage Unterstützung an. Kindern und Jugendlichen hilft sie beim Start ins Leben. Jungen Erwachsenen und Eltern, besonders auch Menschen, die schwere Schicksale erleiden, steht sie bei und hilft auf dem Weg in ein besseres Leben. Mit Pensionierten und Senioren geht sie gemeinsam durch das so genannte "dritte Leben". Hier in der Schweiz und weltweit. Von all diesen Angeboten lesen Sie im Online-Jahresbericht der Heilsarmee: Artikel, Bilder und Videos unter www.heilsarmee.ch/jahresbericht.

Leben ermöglichen

Dass die Heilsarmee eine zuverlässige Partnerin fürs Leben ist, liegt daran, dass sie grosses Vertrauen geniesst. Spenderinnen und Spender ermöglichen dies, ebenso wie langjährige Partner in den Kantonen. So konnte die Heilsarmee das Geschäftsjahr 2017 abschliessen, wie Sie in der Jahresrechnung im Anhang lesen. Herzlichen Dank für die Zusammenarbeit.

Kontakt:

Philipp Steiner
Leiter Marketing & Kommunikation

Daniel Oester
Führungsunterstützung Marketing & Kommunikation

Tel. +41 31 388 05 45
info@heilsarmee.ch



Weitere Meldungen: Heilsarmee / Armée du Salut

Das könnte Sie auch interessieren: