Liquidnet

Liquidnet expandiert seinen globalen institutionellen Marktplatz

    London (ots/PRNewswire) -

    - Zweites Quartal bringt neue europäische Märkte sowie Expansion in Kanada und Asien

    Liquidnet, Europas führender elektronischer Marktplatz für den Handel grosser Aktienpakete, gab heute sein Finanzergebnis für das zweite Quartal bekannt. Neben den starken Ergebnissen erzielte das Unternehmen grosse Fortschritte bei der Expansion des globalen institutionellen Marktes. Das Unternehmen lancierte zwei neue europäische Aktienmärkte -- Luxemburg und Portugal. Darüber hinaus wurde Liquidnet von der Ontario Securities Commission für den Handel von kanadischen Aktien zugelassen und ist damit in der Lage, seinen weltweiten Mitgliedsunternehmen ab dem 4. Quartal 2006 den Handel mit kanadischen Aktien zu ermöglichen. Kürzlich eröffnete Niederlassungen in Hongkong und Tokio werden vor Ende dieses Jahres durch eine Präsenz auf mindestens einem weiteren Markt in der Region Australien/Asien ergänzt werden.

    "Mit Blick in die Zukunft bleibt unser Fokus weiterhin auf die globale Expansion des Produktangebots von Liquidnet ausgerichtet", sagte John Barker, Managing Director von Liquidnet Europe. "Die Expansion des globalen institutionellen Marktes bringt kaufseitige Geschäftspartner aus der ganzen Welt in Verbindung. Dies bedeutet, dass Mitglieder von Liquidnet auf der ganzen Welt in der Lage sind, internationale Aktien durch einen einfachen Mausklick zu handeln. Die Einfachheit und Effizienz eines globalen Liquiditätspools verschafft unseren Mitgliedern enorme Kosteneinsparungen bei grenzüberschreitenden Transaktionen", sagte Barker.

    Das gehandelte Gesamtkapital stieg in der ersten Hälfte des Jahres 2006 an und erreichte zum Ende des zweiten Quartals eine Höhe von 8,262 Milliarden Pfund Sterling. Damit haben die Mitglieder von Liquidnet in der ersten Hälfte des Jahres 2006 bereits ein Handelsvolumen erreicht, das dem Gesamtvolumen des Jahres 2005 entspricht. Das gehandelte Gesamtkapital ging im 2. Quartal 2006 um 10 Prozent zurück; gegenüber dem Vergleichszeitraum vom 2. Quartal 2005 stieg das gehandelte Gesamtkapital im 2. Quartal 2006 jedoch um 153 Prozent an.

    Das in Europa gehandelte Aktienkapital nahm in der ersten Hälfte des Jahres beträchtlich zu und stieg im Vergleich zu den vorherigen 6 Monaten um mehr als 93 % an. Dieser Anstieg resultierte aus dem organischen Wachstum der Grösse unseres europäischen Liquiditätspools. Liquidnet erwartet, dass dieses Wachstum auch in der zweiten Hälfte des Jahres 2006 anhalten wird, da das Unternehmen seine Marktdurchdringung erhöht und neue Märkte lanciert. Liquidnet hat am 11. Juli 2006 den Aktienhandel in Portugal und Luxemburg aufgenommen.

    Informationen zu Liquidnet U.S.

    Zum Ende des 2. Quartals 2006 zählte Liquidnet fast 60 Prozent der 100 grössten Vermögensverwalter der USA zu seinen Mitgliedskunden, und von den 20 grössten Vermögensverwaltern sind sogar 70 Prozent Mitglied von Liquidnet(1). Das insgesamt von der Liquidnet-Gemeinschaft an Unternehmen verwaltete Kapital wuchs zum Ende des 2. Quartals um weitere 1,5 Billionen USD auf 9,98 Billionen USD an, wodurch Liquidnet seine Position als bevorzugter Marktplatz der kaufseitigen Branche gefestigt hat.

    Informationen zu Liquidnet

    Liquidnet ist der führende elektronische Marktplatz für den Handel grosser Aktienpakete. Liquidnet ermöglicht es Institutionen für Kapitalmanagement, grosse Aktienpakete mit erheblichen Preisvorteilen und wenig bis gar keinem Markteinfluss direkt und anonym zu handeln. Das Liquidnet-System wurde entwickelt, um dem Trader Liquidität zu verschaffen, indem das derzeitige Paradigma der Liquiditätssuche umgekehrt wurde.

    Liquidnet, Inc. ist ein eingetragener Makler/Händler mit Hauptsitz in New York City und ist Mitglied der NASD/SIPC. Liquidnet Europe Limited, mit Hauptsitz in London, wird von der U.K. Financial Services Authority reguliert und ist Mitglied der London Stock Exchange. Liquidnet Canada Inc. wird von der Ontario Securities Commission reguliert und ist Mitglied der IDA/CIPF. Weitere Unternehmens- und Produktinformationen sind unter www.liquidnet.com verfügbar.

      (1) Big Dough, Juli 2006.
      Website: http://www.liquidnet.com

ots Originaltext: Liquidnet
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lauren Sambrotto von Liquidnet, Corporate Communications Manager,
+646-674-2133, lsambrotto@liquidnet.com



Weitere Meldungen: Liquidnet

Das könnte Sie auch interessieren: