Pixelpark AG

euro adhoc: Pixelpark AG
Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Pixelpark AG führt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlage durch (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Berlin, 22. Juli 2004: Der Vorstand der Pixelpark AG, Berlin, hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Durchführung einer Barkapitalerhöhung beschlossen. Das Grundkapital wird demnach um bis zu zehn Prozent erhöht. Den Aktionären wird dabei ein mittelbares Bezugsrecht eingeräumt. Entsprechend dem beschlossenen Bezugsverhältnis kann für jeweils zehn alte Pixelpark-Aktien eine neue Pixelpark-Aktie zum Bezugspreis von 1,10 Euro je Aktie bezogen werden. Die neuen Aktien sind frei handelbar und ab dem 1.1.2004 gewinnberechtigt. Die Transaktion wird von der VEM Aktienbank AG, München, begleitet. Die Aktionäre werden in Kürze über das Bezugsangebot über die Depotbanken informiert.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 22.07.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Kathrin Puzia Tel. +49(0)30-5058-0 E-Mail: kathrin.puzia@pixelpark.com

Branche: Internet
ISIN:      DE0001262251
WKN:        126225
Index:    CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Pixelpark AG

Das könnte Sie auch interessieren: