Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Ricola mehr verpassen.

07.07.2020 – 08:52

Ricola

Langjähriger Ricola-Patron Hans Peter Richterich feiert seinen 90. Geburtstag

Laufen (ots)

Am Mittwoch, 8. Juli 2020 feiert Hans Peter Richterich seinen 90. Geburtstag. Während Jahrzehnten stand er an der Spitze der Ricola AG. Sein Vater, Emil Richterich, Gründer des Familienunternehmens, hatte den Original-Kräuterzucker erfunden und in der Schweiz etabliert.

Hans Peter Richterich war massgeblich dafür verantwortlich, dass sich Ricola zu einer exportorientierten Firma entwickelte. Seine grosse Energie und Schaffenskraft, aber auch seine Persönlichkeit und sein Führungsstil prägten das Unternehmen während vieler Jahrzehnte. Unter seiner Leitung, die er nach dem Tod von Gründer Emil Richterich im Jahr 1973 übernahm, wurde Ricola zu einer erfolgreichen internationalen Marke.

Der langjährige Ricola-Patron hat neben einem ausgeprägten Unternehmergeist auch eine soziale Ader. So gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Alfred und in Gedenken an ihre Eltern die "Emil und Rosa Richterich-Beck Stiftung". Sie unterstützt und fördert künstlerische, kulturelle und erzieherische Bestrebungen, insbesondere im Laufental, und entrichtet Beiträge an gemeinnützige Institutionen und Hilfswerke. Die Stiftung wird aus Erträgen von Ricola finanziert.

Engagierter Ehrenpräsident

Hans Peter Richterich übergab den Stab im Jahr 1991 an seinen Sohn Felix Richterich. Als Ehrenpräsident verfolgt er weiterhin die Entfaltung von Ricola. Die Entwicklung des Familienunternehmens wird von den beiden nachfolgenden Generationen bestimmt.

Die Firma war Hans Peter Richterich stets wichtig, aber sie war nie das Einzige für ihn: Seit mehr als 60 Jahren ist er glücklich mit Magda Richterich verheiratet, die ihn geschäftlich und privat stets als kompetente Gesprächspartnerin, Mitarbeiterin und als Ehefrau begleitete. Familie, Kinder, Grosskinder und Urgrosskinder, aber auch die Pflege von Freundschaften liegen ihm sehr am Herzen.

Bis heute liebt es Hans Peter Richterich, zu Fuss in der Natur unterwegs zu sein. Die Auseinandersetzung mit Literatur, Philosophie, Kunst und Wein sowie die Förderung der Region, der Kultur und der Forschung halten ihn wach und lebendig. So erstaunt es nicht, dass er seinen 90. Geburtstag bei bester Gesundheit feiern darf. Die Geschäftsleitung, der Verwaltungsrat und alle Mitarbeitenden der Ricola gratulieren ihm ganz herzlich.

Ricola Kurzportrait

Ricola ist eine der modernsten und innovativsten Bonbonherstellerinnen der Welt. Das Unternehmen exportiert Kräuterspezialitäten in mehr als 50 Länder und ist bekannt für Schweizer Qualität. 1930 gegründet, mit Firmenhauptsitz in Laufen bei Basel sowie Tochterfirmen in Europa, Asien und den USA, produziert Ricola mittlerweile rund 60 Sorten Kräuterbonbons und Teespezialitäten. Das Familienunternehmen gilt in der Schweiz als Pionierin in Sachen Kräuteranbau und legt grössten Wert auf ausgewählte Standorte und kontrolliert umweltschonenden Anbau. Ricola hat mit über 100 Bauern aus dem Schweizer Berggebiet fixe Abnehmerverträge geschlossen. Ricola bekennt sich zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist weltweit für rund 500 Mitarbeitende eine verantwortungsbewusste Arbeitgeberin. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Qualitätsbewusstsein und Innovationsfreude macht den Erfolg des Schweizer Top-Brands aus.

Pressekontakt:

Ricola Group AG
Public Relations
Baselstrasse 31
4242 Laufen
Tel. +41 (0)61 765 41 21
media@ricola.com