Bed and Breakfast Switzerland

Die Teilnahme an der neuen "Bed & Breakfast" Klassifikation steht ab 13. Mai allen Anbietern offen - Die Mitgliedschaft in einer Organisation ist nicht mehr notwendig

    Villars-sur-Glâne (ots) - Das Angebot an kleinen, privat oder professionell geführten Unterkünften mit Bett und Frühstück hat in der Schweiz seit ungefähr zehn Jahren ständig zugenommen. Durch heran nahende grössere Ereignisse, wie die in einem Monat gemeinsam von Schweiz und Österreich durchgeführte UEFA EURO 2008, hat sich diese Tendenz nochmals enorm verstärkt. Einige der Plattformen, die zu diesem Anlass gebildet wurden, stellen den Kontakt zwischen den Besitzern dieser Angebote und den Fans her. Ausserdem verfügen die jeweiligen Tourismusbüros über eine Liste mit zahlreichen Adressen. Dank dieser neuen, erweiterten Klassifikation kann zukünftig die Qualität aller Angebote rasch bestätigt werden (online). Das Ergebnis mit der Anzahl erhaltener Sterne wird unmittelbar mitgeteilt.

    In einer ersten Phase ging es ab vergangenem Herbst um die erfolgreiche Umsetzung der neuen Klassifikation 2007-2010 bei über 700 Mitgliedern der Organisation Bed and Breakfast Switzerland, die in der Schweiz die Angebote mit Frühstück vereint, unterstützt und fördert. Sie hat diese Klassifikation in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tourismus-Verband, dem sie ebenfalls angehört, erarbeitet. Wie erwartet, kamen dadurch gewisse Schwachstellen des Fragebogens ans Licht, insbesondere was den Aufbau sowie das Verständnis der Fragen anbelangt. Inzwischen wurden die notwendigen Anpassungen vorgenommen, was den Start in die folgende Phase bzw. die Öffnung für Nicht-Mitglieder ermöglichte. Diese werden demnach den Fragebogen so selbstständig wie möglich ausfüllen müssen, ganz im Gegensatz zu den Mitgliedern, die von den regionalen Verantwortlichen dabei jeweils intensiv unterstützt wurden.

    Dieses Angebot entspricht einer steigenden Nachfrage seitens der Kunden sowie des touristischen Umfeldes, insbesondere der Tourismusbüros und der Tourismusregionen, welche diese vorherige Überprüfung sowohl von zukünftigen als auch von bestehenden Unterkünften verlangen können, damit sie sie in ihrem Prospekt oder auf ihrer Internetseite aufführen. Den Bed & Breakfast Besitzern wird somit durch die Befreiung von der Verpflichtung zur Mitgliedschaft in einer Organisation wie Bed and Breakfast Switzerland eine weniger kostspielige Alternative angeboten. Diese B&B's verfügen über genügend Kunden und benötigen keine spezielle Unterstützung. Allerdings möchte Bed and Breakfast Switzerland auch diejenigen Unterkünfte, welche ihre Mitgliedschaft aus Gründen eines zu grossen Erfolgs gekündigt haben, weiterhin klassifizieren und überprüfen können. Somit wurde nun eine widersinnige Situation gelöst.

    Diese Klassifikation kann direkt online über www.bnb.ch erfolgen. Anbieter, die nicht über einen Internetanschluss verfügen, können telefonisch unter der Nr. 061 702 21 51 (D/I) oder 021 923 67 41 (F) einen Papierfragebogen anfordern. Auf der Internetseite www.bnb.ch erscheint eine Liste, auf der alle klassifizierten Bed & Breakfast's mit der angegebenen Sternekategorie kurz zusammengefasst sind. Auf Grund dieser Selbstdeklaration der Besitzer erfolgt danach der Kontrollbesuch. Bed and Breakfast Switzerland ist übrigens eine der wenigen Schweizer Tourismusorganisationen, welche den Unterkünften systematisch einen Besuch abstattet. Um diesen Zustrom bewältigen zu können, sollen für diese Kontrollen noch mehrere Personen eingestellt werden.

    Das Ziel ist, den potenziellen Kunden ein transparentes Bewertungssystem der Qualität aller Unterkünfte zur Verfügung stellen zu können und ihnen dringend vom Aufenthalt in nicht klassifizierten Bed & Breakfast's abzuraten. Ein gepflegter Empfang, angenehme Zimmer und ein reichhaltiges Frühstück - dies ist eine Selbstverständlichkeit, die jeder, der in einem "echten" Bed & Breakfast logiert, erwarten darf.

    Zusätzliche Informationen:

    Reglement der Klassifikation:        
    www.bnb.ch/classification/reglement_d.pdf
    Minimalanforderungen für jede Kategorie:    
    www.bnb.ch/classification/musts_d.pdf
    PDF Fragebogen:      
    www.bnb.ch/classification/questionnaire_d.pdf

ots Originaltext: Bed and Breakfast Switzerland
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dorette Provoost
Tel.:    +41/61/702'21'51
E-Mail: dorette.provoost@bnb.ch

Nicole Neyroud
Tel.:    +41/21/923'67'41
E-Mail: nicole.neyroud@bnb.ch

Laurent Tabin
Tel.:    +41/79/627'95'49
E-Mail: laurent.tabin@bnb.ch

Herausgeber:
Bed and Breakfast Switzerland
1752 Villars-sur-Glâne
Internet: www.bnb.ch



Weitere Meldungen: Bed and Breakfast Switzerland

Das könnte Sie auch interessieren: