Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens

17.05.2018 – 09:00

pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens

Was haben Apothekerverband und Briefmarken gemein?

Ein Dokument

Bern-Liebefeld (ots)

Sondermarke zum 175-Jahre-Jubiläum des Schweizerischen Apothekerverbands

Die erste Briefmarke und der Schweizerische Apothekerverband (pharmaSuisse) feiern dieses Jahr ihren 175. Geburtstag. Die Post widmet dem ältesten Branchenverband der Schweiz zu diesem Jubiläum eine Briefmarke. Sie zeigt eine Apothekerin im Gespräch mit einem Kunden. Ab 17. Mai 2018 ist die Jubiläumsbriefmarke mit dem Frankierwert von 1 Franken in Schweizer Postfilialen und unter postshop.ch erhältlich.

Die Briefmarke wird 175 Jahre alt. Am 1. März 1843 war die Schweiz das zweite Land (nach Grossbritannien), das die Portovorauszahlung mit der Briefmarke einführte. Im gleichen Jahr, am 18. Oktober 1843, wurde der allererste Branchenverband überhaupt in der Schweiz gegründet, der Apothekenverein. Seit 175 Jahren unterschützt der Apothekerverband pharmaSuisse - so der heutige Name - seine Mitglieder: 6'300 Apothekerinnen und Apotheker und 1'500 Apotheken. Die Apotheken sind in der Schweiz eine beliebte und tragende Säule der medizinischen Grundversorgung. Egal ob jung oder alt, bei gesundheitlichen Fragen bietet die Apotheke als erste Anlaufstelle schnelle Unterstützung.

Gestaltung der Sondermarke

Die Sondermarke zeigt eine Apothekerin im direkten Kundenkontakt. Den Wettbewerb für die Kreation der Jubiläumsbriefmarke haben die beiden Gestalterinnen Julia Reichle und Maria Pelosi aus Luzern für sich entschieden.

Ab sofort erhältlich

Die Briefmarke ist ab 17. Mai 2018 in den Filialen der Schweizerischen Post und online unter www.postshop.ch erhältlich, solange Vorrat.

Weitere Jubiläumsaktivitäten und Kooperationsangebote

Im Jubiläumsjahr 2018 wirft der Schweizerische Apothekerverband pharmaSuisse einen Blick in die Vergangenheit, beleuchtet die bewegte Gegenwart und regt zur Diskussion der zukünftigen Herausforderungen an. Dies in Form von Aktivitäten für Kunden - ein Kinderbüchlein und ein Set mit Experimenten -, einem Design-Wettbewerb «Apotheke der Zukunft», einer neuen Dachkampagne und vielen weiteren aktuellen Inhalten.

Kontakt:

pharmaSuisse, Schweizerischer Apothekerverband
Rahel Rohrer, Media Relations
Tel: +41 (0)31 978 58 27
E-Mail: kommunikation@pharmaSuisse.org

Weitere Meldungen: pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens
Weitere Meldungen: pharmaSuisse - Schweizerischer Apotheker Verband / Société suisse des Pharmaciens