Solar-Fabrik AG

euro adhoc: Solar-Fabrik AG
Sonstiges
Solar-Fabrik AG ab 9. Mai 2005 im Prime Standard

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

09.05.2005

Die bisher im Geregelten Markt notierte Solar-Fabrik AG hat die Zulassung für den "Prime Standard" an der Frankfurter Wertpapierbörse zum 9. Mai 2005 erhalten.

Wie der Vorstandsvorsitzende Georg Salvamoser erklärte, habe die Solar-Fabrik AG bislang ohnehin die meisten Zulassungsfolgepflichten im Prime Standard erfüllt. "Unsere Berichterstattung erfolgt zwischenzeitlich auch in englischer Sprache und künftig werden die Jahresabschlüsse innerhalb von 90 Tagen öffentlich zugänglich sein. Wir erfüllen damit alle Kriterien für die Aufnahme in den Prime Standard. Es war für uns daher nur logisch, einen entsprechenden Antrag zu stellen, um so das Vertrauen in unsere Aktie weiter zu festigen."

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 09.05.2005 11:20:35
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Martin Schlenk Tel. +49(0)761 4000 207 E-Mail: m.schlenk@solar-fabrik.de

Branche: Alternativ-Energien
ISIN:      DE0006614712
WKN:        661471
Index:    
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Solar-Fabrik AG

Das könnte Sie auch interessieren: