PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KPT mehr verpassen.

30.04.2020 – 09:00

KPT

Überzeugendes Jahresergebnis und ein neuer Verwaltungsratspräsident

Überzeugendes Jahresergebnis und ein neuer Verwaltungsratspräsident
  • Bild-Infos
  • Download

Bern (ots)

Die KPT-Gruppe erzielt im Geschäftsjahr 2019 ein erfreuliches Ergebnis von 30.4 Millionen Franken. Neben dem soliden Versicherungsgeschäft trug auch der hervorragende Anlageerfolg zum positiven Resultat bei. Zudem gibt es einen Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrats: Dr. Walter Bosshard ersetzt Prof. Dr. Thomas Zeltner.

Die KPT blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Dank einem guten Ergebnis aus dem Versicherungsgeschäft und einem Rekordjahr an den Finanzmärkten verdoppelte die KPT das Gesamtergebnis gegenüber dem Vorjahr. Alle Geschäftsbereiche (KVG und VVG) trugen mit einem höheren Ertrag zum positiven Konzernergebnis bei. Im zweiten Semester entwickelten sich die Leistungskosten in der Grundversicherung moderater als erwartet. Dafür stiegen die Leistungszahlungen bei den Zusatzversicherungen stärker als geplant. "Die gestärkte Solvenz und das erhöhte Eigenkapital bilden eine gute Basis für die Zukunft und geben uns wichtigen Handlungsspielraum", sagt KPT-CEO Reto Egloff.

Neben dem finanziellen Ergebnis überzeugt die KPT mit der anhaltend hohen Kundenzufriedenheit. Die KPT war 2019 erneut Service Leader und erhielt im schweizweiten Vergleich mit anderen Krankenkassen die besten Noten. Diese Top-Werte verdankt die KPT dem persönlichen Engagement der Mitarbeitenden und der innovativen Weiterentwicklung der Online-Services.

Dr. Walter Bosshard übernimmt das Verwaltungsratspräsidium

Anlässlich der Gesamterneuerungswahl des Verwaltungsrats Ende April kommt es zu einem Wechsel an der Spitze der KPT: Der langjährige Verwaltungsratspräsident Prof. Dr. Thomas Zeltner scheidet mit dem Erreichen der reglementarischen Altersgrenze aus dem Gremium aus. "Thomas Zeltner hat die KPT mit grosser strategischer Weitsicht geführt und mit seiner Erfahrung massgeblich zur positiven Entwicklung der KPT beigetragen", bedankt sich der neue Verwaltungsratspräsident Dr. Walter Bosshard bei seinem Vorgänger. Walter Bosshard ist sehr gut mit der KPT vertraut, er gehört dem Verwaltungsrat der Berner Krankenkasse seit 2013 an. Der 54-jährige Unternehmensberater ist seit vielen Jahren im Gesundheitswesen tätig und verfügt über reichhaltige Erfahrung in den Bereichen Spitalplanung, Tarifierung und Management. "Mit dieser Wahl setzt die KPT auf Kontinuität und stellt die stetige Weiterentwicklung des Unternehmens sicher", ist Reto Egloff überzeugt. Die weiteren Verwaltungsratsmitglieder stellten sich alle der Wiederwahl und wurden von den Delegierten der genossenschaftlich organisierten KPT im Amt bestätigt.

Geschäftsberichte 2019

Detaillierte Informationen zum Geschäftsjahr 2019 entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht: www.kpt.ch/geschaeftsbericht

Pressekontakt:

Beni Meier, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 058 310 97 80, kommunikation@kpt.ch

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Beni Meier, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 058 310 97 80, kommunikation@kpt.ch