Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VSE / AES

08.12.2017 – 11:00

VSE / AES

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE): Nadja Germann neue Bereichsleiterin Marketing und Verkauf

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE): Nadja Germann neue Bereichsleiterin Marketing und Verkauf
  • Bild-Infos
  • Download

Aarau (ots)

Der Vorstand des Verbands Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) hat Nadja Germann zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Die Ökonomin und Staatswissenschaftlerin tritt die Stelle als Bereichsleiterin Marketing und Verkauf per 1. März 2018 an.

Nadja Germann verfügt über einen Doktortitel in Staatswissenschaften der HSG, Universität St.Gallen und ist bereits seit vielen Jahren in der Energiebranche aktiv. Bis zu ihrem Wechsel zum VSE ist Nadja Germann an der Universität Luzern CEO a.i. am Instituts für Unternehmensrecht IFU / BLI und Leiterin des Competence Center Infrastrukturen. Schwergewichtig für die Konzeptionierung von Aus- und Weiterbildungsangeboten, die Durchführung von Veranstaltungen und den Verkauf dieser Angebote am Markt verantwortlich, gehören bereits jetzt insbesondere Energieversorgungsunternehmen, Energiedienstleister, Städte und Gemeinden zu ihren Kunden. Davor war Nadja Germann Leiterin Competence Center Energy Management an der HSG und Lehrbeauftragte an der Universität St.Gallen zu Themen im Bereich Energiewirtschaft.

Nadja Germann tritt beim VSE die Nachfolge von Christoph Schaub an, der den VSE nach vier Jahren verlässt und 2018 Sales Director DACH Region bei Typhoon HIL wird, das u.a. Microgrid-Testing-Lösungen für die Strombranche anbietet.

Gleichzeitig mit der Ernennung von Nadja Germann konnte die Geschäftsstelle zwei weitere vakante Führungspositionen neu besetzen: Claudia Egli wird per 1. März 2018 neue Bereichsleiterin Kommunikation, Frank Hentsch übernimmt ab 15. Januar 2018 die Leitung des Bereichs Finanzen und Unternehmensentwicklung. Claudia Egli studierte an der Universität Bern Literaturwissenschaften, hat ein MAS in Corporate Communications und verfügt über eine langjährige und breite Erfahrung in sämtlichen Disziplinen der Unternehmenskommunikation, zuletzt als Leiterin Newsroom & Digital Experience und Leiterin Interne Kommunikation der Swisscom AG, Corporate Communications. Frank Hentsch ist eine erfahrene Führungskraft in den Bereichen Finanzen, Weiterentwicklung und Optimierung von Organisationen, Strategie, Verkauf und IT in nationalen und internationalen Unternehmungen. Zuletzt arbeitete der promovierte Physiker (University Stuttgart) als Head Learning & Development CHAT bei der UPC (Schweiz) GmbH und zuvor als Principal Consultant bei Intercai (Schweiz) AG.

Kontakt:

Sandro Pfammatter, Mediensprecher
Tel. +41 62 825 25 24 oder +41 78 659 14 55,
sandro.pfammatter@strom.ch