ABIT AG

euro adhoc: ABIT AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung / Umtauschverhältnis für die Verschmelzung der phinware AG auf die ABIT AG festgelegt
außerordentliche HV am 12.12.2003 (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Meerbusch, 29. Oktober 2003. Die ABIT AG und die phinware AG haben den Entwurf eines Vertrages zur Verschmelzung der phinware AG auf die ABIT AG aufgestellt und dabei das Umtauschverhältnis wie folgt festgelegt:

Für 238.792 Stückaktien der phinware AG sollen der alleinigen Aktionärin der phinware AG, der GFKL Financial Services AG, Essen, 2.972.536 auf den Inhaber lautende Stückaktien der ABIT AG mit einem auf die einzelne Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals der ABIT AG von EUR 1,00 gewährt werden. Zu diesem Zwecke soll bei der ABIT AG eine Kapitalerhöhung um EUR 2.972.536,00 von EUR 5.415.548,00 auf EUR 8.388.084,00 durch Ausgabe von 2.972.536 auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem auf die einzelne Aktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals der ABIT AG von EUR 1,00 durchgeführt werden.

Der Aufsichtsrat der ABIT AG hat in seiner heutigen Sitzung dem Entwurf des Verschmelzungsvertrages zugestimmt.

Die Hauptversammlung der ABIT AG, die über die Verschmelzung und die zu ihrer Durchführung erforderliche Kapitalerhöhung beschließen soll, wird am 12. Dezember 2003 um 10.00 Uhr in Düsseldorf stattfinden. Die Hauptversammlung der phinware AG wird am 11. Dezember 2003 stattfinden.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 29.10.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Herr Sven Kamerar Leiter Unternehmenskommunikation Tel.: +49 (0)2150 9153 898 E-Mail: investor@abit.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005122501
WKN:        512250
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: ABIT AG

Das könnte Sie auch interessieren: