Österreich Werbung

20.000 Guten-Morgen-Busserl in Zürich
Österreich versüsst Schweizern den Tag und bewirbt Genussferien

Zürich (ots) - 20.000 Schweizer/-innen erwartet morgen, am 26. Oktober 2011, ab 7.00 Uhr am Hauptbahnhof Zürich eine süsse Überraschung in Form eines "Guten-Morgen-Busserls", das vom Team der Österreich Werbung Zürich und Tourismusschülern aus Bludenz verteilt wird.

Schweizer Gäste schätzen das Engagement und die herzliche Gastfreundschaft der österreichischen Hotellerie bei ihren Ferien in Österreich besonders. Sie geniessen die traditionellen Spezialitäten in einer zeitgemäss verfeinerten Form. 85% der Schweizer Österreich-Urlauber zählen den "Genuss von landestypischen Schmankerln" zu ihren bevorzugten Urlaubsaktivitäten. Haubenlokale, vielfach prämierte Weine und Genuss-Regionen sind nur eine Ausprägung der kulinarischen Kreativität und des genussorientierten Lebensstils Österreichs, der Schweizer Gäste perfekt anspricht.

"Mehr als eine Million Schweizer/-innen verbringen jährlich ihren Urlaub in Österreich. Den Pendlern auf ihrem morgendliche Arbeitsweg den Tag mit einem überraschenden Guten-Morgen-Busserl zu versüssen, sollte das Bild von Österreich als gastfreundlichem Urlaubsland mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten positiv verstärken und für die nächste Urlaubsplanung inspirieren." meint Carmen Breuss, Markt Managerin Schweiz der Österreich Werbung.

Auch alle, die nicht persönlich anwesend sind, können auf www.austria.info/busserl teilnehmen, von der Verlosung von 100 Packungen "Guten-Morgen-Busserln" sowie drei Genussreisen nach Innsbruck, Salzburg und Wien profitieren und sich über Ferienangebote informieren.

Partner sind die Schweizerischen Bundesbahnen, Austrian Airlines, die Hotels Sacher sowie das Grand Hotel Europa.

Kontakt:

Daniel Predota
Public Relations
Österreich Werbung / Office National Autrichien du Tourisme
Tel.: +41/44/457'10'40
E-Mail: daniel.predota@austria.info
Presse: newsroom.austria.info/ch



Weitere Meldungen: Österreich Werbung

Das könnte Sie auch interessieren: