PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KEYSTONE-SDA-ATS mehr verpassen.

30.05.2018 – 16:15

KEYSTONE-SDA-ATS

Stellungnahme: KEYSTONE-SDA weiterhin mit starkem Sportangebot

Bern (ots)

Im Zug der Berichterstattung in der Sonntagspesse vom letzten Wochenende sind offenbar Unsicherheiten aufgekommen über das künftige Sportangebot der KEYSTONE-SDA. Um Klarheit im Markt und Sicherheit für die Kunden zu schaffen, hält die Unternehmensleitung der KEYSTONE-SDA folgendes fest:

Es ist richtig, dass Tamedia den Vertrag zum Bezug von Sportnachrichten in französischer Sprache per Mitte 2018 nicht mehr erneuert hat. Tamedia hat die Absicht, die Sportinformationen in französischer Sprache künftig selber herzustellen. Diesen Entscheid gilt es zu akzeptieren.

Unabhängig davon führt KEYSTONE-SDA den Sportinformationsdienst in deutscher und französischer Sprache in gewohnter Qualität und im bisherigen Umfang weiter. Eine Schliessung der Sportinformationen stand und steht nicht zur Debatte. Die Sportinformation für die Suisse romande wird in Lausanne produziert und für die Deutschschweiz am Standort Zürich. Die Sportberichterstattung ist für KEYSTONE-SDA auch in Zukunft ein wichtiges strategisches Standbein: Nebst Medienkunden gehörten auch praktisch alle grossen Schweizer Sportverbände und viele Sportclubs sowie Sportveranstalter zu den Kunden von KEYSTONE-SDA.

Kontakt:

Iso Rechsteiner
079 393 60 73

Weitere Storys: KEYSTONE-SDA-ATS
Weitere Storys: KEYSTONE-SDA-ATS