IHS

IHS übernimmt USA Information Systems

    Englewood, Colorado, und Virginia Beach, Virginia (ots/PRNewswire) -

    - Auswahl für Kunden und globale Reichweite für Normen und Codes der Branche, Logistikunterstützung, Teilemanagement und integrierten Content erweitert

    Die Information Handling Services Inc. (IHS - www.ihs.com), der führende internationale Anbieter von Tools zur Content-Integration und Unterstützung der Entscheidungsfindung, technischen Normen, Codes und Produktspezifikationen, Teilemanagement- und Logistiklösungen, gab heute die Übernahme der USA Information Systems, Inc., (USAInfo - www.usainfo.com) bekannt. Mit diesem Schritt wird die weltgrösste veröffentlichte Sammlung technischer Normen, militärischer Spezifikationen und logistischer Lösungen für Teile von IHS erweitert. Das Unternehmen bedient Einzelkunden und Kundengruppen im Umfeld Technik seit fast 45 Jahren.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20031215/IHSLOGO)

    "Bei dieser Übernahme geht es um branchenweite Führung und Auswahl für unsere Kunden", kommentierte Charles Picasso, Präsident und COO bei IHS. "USAInfo kann auf eine erfolgreiche Geschichte der Produktinnovation und Konzentration auf den Kunden zurückblicken, und das Unternehmen ergänzt unsere existierenden Produkte und Serviceleistungen für Logistik und staatliche Dokumente. Wir freuen uns auf den weiteren Beitrag des Unternehmens innerhalb von IHS. Unabhängig von Umfang und Ausmass der Anforderungen eines Kunden bezüglich Content-Integration und Teile-Logistik kann IHS eine optimierte Lösung bieten."

    Im Rahmen der Vereinbarung wird der Betrieb der ehemaligen USAInfo in Virginia Beach (Virginia) fortgesetzt und in die IHS-Marke integriert, die Käufern, Anbietern, Designern, Bibliothekaren und Archivaren sowie Technikern in aller Welt essentielle technische Dokumente und Spezifikationen sowie Beschaffungs-, Teile- und Anbieterinformationen bietet. Alle Dokumente, Kataloge und integrierten Inhalte von IHS stehen Kunden online, in elektronischem oder im Printformat auf Abonnement, bei Abholung oder per Zustellung einzelner Dokumente zur Verfügung.

    "Wir freuen uns sehr über die Aussichten, die unsere Eingliederung in IHS unseren Kunden bieten", so Stephen Murdock, Präsident und Mitgründer von USAInfo. "Unsere Produktangebote ergänzen sich nicht nur, sondern diese Entwicklung bietet uns auch die Ressourcen, mit denen wir uns auf das konzentrieren können, was wir am besten tun - Produktentwicklung und Innovation. Infolgedessen können wir weiterhin die vollständigen, integrierten Inhalte bieten, die unsere Kunden benötigen."

    USAInfo-Mitbegründer Mark Gresalfi stimmte dem zu: "Diese Übernahme gibt uns die Ressourcen, die uns in der Vergangenheit gefehlt haben und mit denen wir die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ausführen können, die unsere Kunden wünschen. Als Teil von IHS können wir nun Content-Integration und kundenspezifische Lösungen auf viel höherem Niveau bieten."

    In Zusammenarbeit mit über 450 der in der Entwicklung von Normen führenden Organisationen der Welt und ausgewählten globalen Partnern bietet IHS:

@@start.t1@@      - 1,3 Millionen Normen und Spezifikationen
      - 800.000 technische Dokumente
      - 150 Millionen Teile-Datensätze
      - 25 Millionen Datensätze zu Beschaffungsprotokollen
      - 9 Millionen nationale Bestandsnummern (aktuelle und historische)
      - über 500.000 erweiterte Anbieterprofile
      - fast 600.000 Herstellerkataloge@@end@@

    IHS-Kunden kommen aus einer Vielzahl an Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Architektur / Technik / Bauwesen, Automobil, Elektronik und Elektrik, staatliche und militärische Organisationen, Petrochemie und Energie, Telekommunikation und Versorgungsbetriebe.

    Näheres über USAInfo

    Die USA Information Systems, Inc. (www.usainfo.com), ein in Virginia Beach, Virginia, niedergelassenes Unternehmen, bietet missionskritische Informationen zu Teilen und Anbietern sowie technische Spezifikationen für Käufer, Anbieter und Techniker in aller Welt. USAInfo hat sich als bevorzugte Informationsquelle der Raumfahrt-, Elektronik- und Militärbranchen etabliert, da das Unternehmen konsequent hochwertige Technologie, Performance, Serviceleistungen und Wert bietet. Die umfangreichen Datenbanken an detaillierten Teileinformationen, Anbieterprofilen und technischen Dokumentationen sind jederzeit und jederorts in Formaten zugänglich, die sich an existierende und künftige Anforderungen von Kunden anpassen lassen.

    Näheres über IHS

    Das in den USA niedergelassene Unternehmen IHS(R) (www.ihs.com) ist weltweit führend in der Entwicklung und Implementierung von Informationslösungen im technischen und regulatorischen Umfeld für Kunden in über 100 Ländern. IHS produziert umfassende Sammlungen technischer Codes und Normen, Sicherheitspublikationen, Design-Richtlinien, Anbieter-, Logistik- und Teileinformationen und Softwaretools. IHS-Lösungen umfassen Internet, DVD-/CD-ROM-Abonnements und kundenspezifische Lösungen wie z. B. Informationsportale und Systemintegration. Einzelne Normen und Publikationen sind über die Einzelhandelsorganisation des Unternehmens, Global Engineering Documents(R), erhältlich. IHS, ein Teil der IHS Group, beschäftigt weltweit über 2.300 Mitarbeiter. Das Unternehmen bedient die zentralen Informationsbedürfnisse von Kunden in technischen, geschäftlichen, freien und akademischen Branchen weltweit.

    Weitere Informationen zu IHS-Produkten und Serviceleistungen finden Sie unter www.ihs.com. IHS und das IHS-Logo sind eingetragene Warenzeichen der IHS Group, Inc. Bei sonstigen Produkt- und Unternehmensnamen in diesem Dokument kann es sich um Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber handeln. Copyright (C) 2004 IHS Group, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

    Website: http://www.usainfo.com

    Website: http://www.ihs.com

ots Originaltext: ihs
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Tim Stack, IHS, +1-303-397-2359, tim.stack@ihs.com.  Photo:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20031215/IHSLOGO.    AP-Archiv:  
http://photoarchive.ap.org.  PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com



Weitere Meldungen: IHS

Das könnte Sie auch interessieren: