SWI swissinfo.ch

Media Service: Tim Guldimann, der erste Auslandschweizer-Nationalrat, nimmt den Hut

Bern (ots) - Tim Guldimann, Ex-Spitzendiplomat, Auslandschweizer und SP-Politiker, räumt auf Ende März seinen Sessel im Nationalrat. Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) bedauert seinen Rücktritt. Guldimann habe sich in den zweieinhalb Jahren im Parlament sehr aktiv für die Anliegen der Fünften Schweiz eingesetzt. "Es ist keine Katastrophe, aber sehr schade, dass unser erster Auslandschweizer-Nationalrat zurücktritt, der dank seinem Bekanntheitsgrad 2015 mit einem Glanzresultat gewählt worden war", sagt ASO-Direktorin Ariane Rustichelli gegenüber swissinfo.ch. "Er war eine Art Symbol. Dank ihm, der in Berlin lebt, wurde mehr über die alltäglichen Probleme und Interessen der Fünften Schweiz gesprochen." Guldimann, Mitglied der Parlamentarischen Gruppe Auslandschweizerexterner Link, des Auslandschweizerratsexterner Link (Sprachrohr der Fünften Schweiz) sowie der Aussenpolitischen Kommission (APK)externer Link habe sehr wertvolle Inputs geliefert, zum Beispiel zur elektronischen Stimmabgabe (E-Voting), zu den Konsularnetzen, den Beziehungen zur EU und vielem mehr. "Aber er ist nicht der Einzige, der sich um die Auslandschweizer Gemeinde kümmert, ganz viele setzen sich in Bundesbern für unsere Anliegen ein. Die Strukturen sind vorhanden", so Rustichelli. Schwieriger Spagat Der Rücktritt des 67-Jährigen zeige auch, wie schwierig es sei, als Auslandschweizer die Rolle eines Parlamentariers auszuüben. "Und das ist kein gutes Zeichen für potentielle Kandidaten", so Rustichelli. "Man muss viermal im Jahr an den Parlamentssessionen teilnehmen und in den Kommissionen mitarbeiten. Diese Aufgaben wahrzunehmen ist, auch wenn man im Nachbarland Deutschland lebt, fast unmöglich", sagt Rustichelli. Die ASO-Direktorin rechnet nicht damit, dass bald wieder ein Mitglied der Fünften Schweiz ins Parlament gewählt wird. "Die Auslandschweizer sind in der Schweiz kaum bekannt - Guldimann war da als ehemaliger Botschafter in Berlin und Teheran eine Ausnahme."

https://www.swissinfo.ch/ger/fuenfte-schweiz_tim-guldimann--der-erste-auslandschweizer-nationalrat--nimmt-den-hut/43910134

Kontakt:

Gabriele Ochsenbein
Gabriele.Ochsenbein@swissinfo.ch
+41 31 350 95 64



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: