SWI swissinfo.ch

Neue Marke: swissinfo.ch heisst künftig SWI swissinfo.ch
SWI swissinfo.ch wird visuell in Markenfamilie SRG SSR integriert (BILD)

swissinfo.ch heisst künftig «SWI swissinfo.ch» und wird visuell in die Markenfamilie der SRG SSR integriert. / Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/swissinfo.ch".

Bern (ots) - Die Geschäftsleitung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) hat sich vergangenen Mittwoch für das neue Unternehmenskürzel SWI und die Wortmarke «SWI swissinfo.ch» entschieden. Diese sollen neu visuell in die Dachmarke der SRG integriert und entsprechend typografisch angepasst werden. Das Rebranding steht im Zusammenhang mit der strategischen Neuausrichtung von swissinfo.ch, dessen publizistisches Angebot sich künftig vermehrt an ein internationales Publikum richtet.

An der Geschäftsleitungssitzung der SRG vom vergangenen Mittwoch haben die Mitglieder beschlossen, das neue Unternehmenskürzel SWI und die Wortmarke «SWI swissinfo.ch» visuell in die Dachmarke der SRG aufzunehmen. Die Wortmarke und das Unternehmenskürzel sind bereits markenrechtlich geschützt. Der Zeitpunkt für die Einführung des neuen Auftrittes steht noch nicht fest.

Neue strategische Ausrichtung der SRG führt zu neuer Marke «SWI swissinfo.ch»

Das Rebranding geschieht im Zuge der strategischen Neuausrichtung gemäss Leistungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SRG. Die Vereinbarung sieht vor, dass die SRG ein publizistisches Angebot für das Ausland erbringt, um die Verbindung zwischen den Auslandschweizerinnen und Auslandsschweizern und der Schweiz zu fördern, die Präsenz der Schweiz zu verstärken und gleichzeitig Verständnis zu schaffen für deren Anliegen im Ausland.

Das einzige zehnsprachige Schweizer Medium

Die Nutzerzahlen sprechen klar für die Bedeutung von swissinfo.ch: Durchschnittlich wird die internationale, zehnsprachige Plattform monatlich von über 1,5 Millionen Besucherinnen und Besuchern aufgerufen. Im letzten Jahr wurde die Website gesamthaft über 50 Millionen Mal besucht. Auf Facebook hat swissinfo.ch mehr als 500 000 Fans und ist damit das bedeutendste Schweizer Medium mit internationaler Ausstrahlung. 734 000 Unique Clients besuchen durchschnittlich im Monat die Seiten von swissinfo.ch, und die mobilen Applikationen (iPad, iPhone, Android, Windows 8) wurden letztes Jahr gesamthaft über 130 000 Mal heruntergeladen.

Kontakt:

Amr Huber
Head of Communications + Marketing
amr.huber@swissinfo.ch
+41 31 350 95 48



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: