PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Citrix Systems GmbH mehr verpassen.

04.06.2002 – 17:27

Citrix Systems GmbH

Unternehmensportale im Visier
Citrix NFuse Elite: Das erste Access Portal "out of the Box"

Hallbergmoos (ots)

Citrix Systems, führender Anbieter von
Application Server- und Portal-Software, hat die Access Portal-Lösung
Citrix NFuse Elite auf den Markt gebracht. NFuse Elite gibt Kunden
Zugriff auf alle Informationen und Anwendungen, die sie für ihre
Arbeit benötigen, und ist dabei schnell einsatzbereit sowie
kostensparend. Vertrieben wird NFuse Elite zunächst in einer
englischsprachigen Version über die entsprechend zertifizierten
Mitglieder des Citrix Vertriebsnetzes, das aus mehr als 7.000
Value-Added Resellern (VARs), Systemintegratoren, Independent
Software Vendors (ISVs) und Distributoren besteht. Als erste einfach
zu erstellende Access Portal-Lösung am Markt, bietet NFuse Elite
Anwendern sicheren Point-and-Click-Zugang zu ihrer persönlichen
Arbeitsoberfläche mit allen relevanten Anwendungen und Inhalten
während Administratoren von der einfachen Handhabung und dem Komfort
des zentralen Portal Management profitieren.
"Als CTO möchte ich Anwendern helfen, Informationen und
Informationssysteme effektiver und mit weniger Aufwand zu nutzen",
sagt Darren Dworkin, Chief Technology Officer beim Boston Medical
Center. "Nach der Evaluierung von NFuse Elite kann ich sagen: Mit der
Citrix Lösung wird es mir leichter fallen, dieses Ziel zu erreichen.
NFuse Elite bietet einen einfachen und zugleich leistungsfähigen
Rahmen für die Integration von Klinikdaten, Web-basierten
Applikationen und Diensten sowie Client-/Server-Anwendungen. Damit
erfüllt NFuse Elite alle Voraussetzungen, um die kommende
Arbeitsplattform für unsere Klinik zu werden - eine Plattform, die
die Zugriffsmöglichkeiten und die Sicherheit bietet, die unsere
Anwender brauchen."
NFuse Elite zeichnet sich durch seine einfache Installation aus:
Installationsassistenten, Designs und Vorlagen ermöglichen dem
Administrator durch einfache Klicks ein Basis-Portal zu erstellen.
Zudem ist es ihm möglich, ‚Rollen' zu definieren. In diesen wird
festgelegt, welche Applikationen und Informationen ein Anwender, der
dieser Rolle zugewiesen wurde, in seinem Portal vorfindet. So wird
NFuse Elite zum Access Portal "out of the Box".
Richard Schroeder, Vice President Consulting Services bei Vector
ESP, hat den Technology Preview, die Vorversion von NFuse Elite, in
den letzten Wochen getestet und sagt: "NFuse Elite ist die am
einfachsten zu bedienende Portal-Software, die wir jemals eingesetzt
haben." Schroeder ergänzt: "Bis heute brachten selbst die besten
Portal-Produkte zwei Hindernisse mit sich: hohen
Implementierungsaufwand und Preismodelle, die der von Vector
empfohlenen Strategie entgegenlaufen: Wir raten Kunden, klein
anzufangen, stufenweise den Wert zu steigern und dann durchzustarten.
Ich denke, die Kunden von Vector werden NFuse Elite als echten
Meilenstein in diesem Bereich bewerten."
Um Inhalte von Drittanbietern einzubinden, hat Citrix mehrere
Partnerschaften geschlossen. So haben beispielsweise Citrix und
ScreamingMedia vereinbart, Syndicated Content, also digitale Inhalte
von ScreamingMedia, in das NFuse Elite Access Portal einzubinden.
Unternehmen können diesen Service im ersten Jahr kostenlos beziehen.
Darüber hinaus hat Citrix bereits eine Reihe weiterer
Partnerschaften mit führenden Softwareanbietern geschlossen, um deren
Produkte als zusätzliche Funktionalitäten in NFuse Elite zu
integrieren. Zu den ersten Partnern gehören vor allem Anbieter von
Lösungen für Content Management, Teamarbeit und Syndicated Content,
darunter Bantu, Documentum, eRoom, SiteScape und Stellent. Weitere
Allianzen werden in Zukunft hinzukommen.
"NFuse Elite ist ein leistungsfähiges Access Portal für
Unternehmen, die ihren Mitarbeitern ein Web-basiertes Front-End für
alle geschäftsrelevanten IT-Ressourcen zur Verfügung stellen wollen.
Die Lösung bietet Zugang zu UNIX-, Java-, Web- und
Windows-Anwendungen", sagt Bill Peterson, Director Portals und
Content Management von der Hurwitz Group. "Citrix hat einen sehr
intelligenten Ansatz für den Einstieg in den Portal-Markt gewählt:
Zum einen wird die grosse Zahl bestehender Kunden angesprochen, zum
anderen zielt NFuse Elite auf alle Unternehmen, die ein Access Portal
für Business-to-Employee (B2E) Anwendungen auf den wichtigsten
Plattformen einrichten wollen. Diese beiden grossen und
unterschiedlichen Zielgruppen sollten NFuse Elite zum Erfolg führen."
Einfacher, leistungsfähiger Zugriff
NFuse Elite ist für viele Einsatzgebiete geeignet, speziell bei
kleineren und mittleren Unternehmen, aber auch in Abteilungen grosser
Unternehmen. Die XML-basierte Architektur der Lösung und die
Unterstützung von Standard-basierten Integrationsmechanismen, wie
Microsoft WebParts und Web Forms (eine .NET-Technologie) gibt Kunden
und Partnern die Möglichkeit, NFuse Elite optimal an die Bedürfnisse
des Unternehmens anzupassen und bei Bedarf auszubauen, wenn die Zahl
der Anwender steigt.
"Mehr als 5.000 Downloads der Technical Preview zeigen: Es gibt
eine enorme Nachfrage nach einer leistungsfähigen, Browser-basierten
Arbeitsumgebung, die schnell einsatzbereit ist und die überzeugende
Zugriffsmöglichkeiten bietet," sagt Bob Kruger, Senior Vice President
of Development und Chief Technology Officer bei Citrix. "Die Vorteile
von NFuse Elite liegen auf der Hand: Höhere Produktivität von
Anwendern und Administratoren, effizientere Nutzung der IT-Ressourcen
und ein schneller Return of Investment. Wir glauben, dass die
Kombination aus einem Access Portal, das vielfältige Features
umfasst, und einem attraktiven Preis Citrix und NFuse Elite in die
erste Reihe des Portal-Markts bringen werden."
Weiterführende Internet-Links:
Über Citrix Systems Inc.:
Citrix Systems, Inc. ist weltweit führender Anbieter von
Application Server- und Portal-Software, die Zugriff auf
Applikationen, Informationen und Geschäftsprozesse von jedem Endgerät
aus, über jedes Netzwerk, von überall und zu jeder Zeit ermöglicht.
Damit wird der Zugang zu Informationen und Anwendungen nicht nur vom
Büro, sondern von jedem Ort der Welt Wirklichkeit - der "digitale
Arbeitsplatz" wird zum "virtuellen Arbeitsplatz". Heute schon nutzen
weltweit über 120.000 Unternehmen Citrix Lösungen, um ihren
Mitarbeitern mehr Mobilität zu ermöglichen, den IT Abteilungen mehr
Flexibilität zu geben und die Kosten für die gesamte IT-Umgebung zu
reduzieren. Der Hauptsitz von Citrix ist in Fort Lauderdale, Florida.
Die Aktien des Unternehmens werden an der Nasdaq unter dem Symbol
CTXS gehandelt und stehen auf dem Standard & Poors's 500 Index.

Kontakt:

Weitere Informationen zu Citrix erhalten Sie bei:
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Citrix Systems GmbH
Susanne Baumer
Tel. +49/(0)89/3215'1861
Fax +49/(0)89/3215'177
mailto: susanne.baumer@vibrio.de

Doris Loster
Tel. +49/(0)89/3215'1893
Fax +49/(0)89/3215'177
mailto: doris.loster@vibrio.de

Klaus Scheibe
Director Marketing Central Europe
Internet: www.citrix.de
Info-Hotline für Endanwender:
info-ce@eu.citrix.com

Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial sind unter
www.vibrio.de zu finden.

Weitere Storys: Citrix Systems GmbH
Weitere Storys: Citrix Systems GmbH