Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Ford Motor Company Switzerland SA mehr verpassen.

08.07.2020 – 16:45

Ford Motor Company Switzerland SA

Neuer Ford Focus EcoBoost Hybrid: elektrifizierter Antrieb verbessert Treibstoffeffizienz um 17 Prozent

Ein Dokument

Wallisellen (ots)

Der Ford Focus (Limousine, 5-türig und Turnier) kann in der Schweiz jetzt auf Wunsch auch mit einem elektrifizierten EcoBoost Hybrid-Antriebsstrang bestellt werden. In Kombination mit dieser ausgereiften 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie entwickelt der mehrfach preisgekrönte 1,0-Liter-EcoBoost- Dreizylinder-Benziner wahlweise eine Leistung von 92 kW (125 PS)* oder von 114 kW (155 PS)* bei geringen CO2-Emissionen von kombiniert 99-94 g/km (Limousine, 92 kW/125 PS-Version) beziehungsweise von kombiniert 103-93 g/km (Limousine, 114 kW/155 PS-Version). Insgesamt ergibt sich, bezogen auf die 114 kW/155 PS-Version, eine Verbesserung der Treibstoffeffizienz um 17 Prozent im Vergleich zum aktuellen Ford Focus mit dem 1,5-Liter-EcoBoost-Motor und einer Leistung von 110 kW (150 PS). Der neue EcoBoost Hybrid-Antrieb ist für alle neun Ford Focus-Ausstattungsvarianten erhältlich. Verkaufspreis der 103 kW/125 PS-Variante (Limousine): ab 23.700 Schweizer Franken (Ausstattungsversion Trend) beziehungsweise ab 28.600 Schweizer Franken (114 kW/155 PS, Limousine, Ausstattung Cool & Connect). Der 1,0-LiterEcoBoost-Motor mit 92 kW (125 PS)* ist auch ohne mild Hybrid-Antrieb lieferbar (ab 25.800 Schweizer Franken).

Lesen Sie mehr zu diesem Thema im der angehängten PDF-Datei.

Pressekontakt:

Dominic Rossier
Manager Communications & Public Affairs
043 233 22 80, drossier@ford.com