Das könnte Sie auch interessieren:

Umfrage: Kinder wünschen sich Winnie Puuh als Mitbewohner

Hamburg (ots) - Eine repräsentative Umfrage zeigt, welche Abenteuer Erwachsene und ihre Kinder erleben und ...

Jérôme Gilg wird CEO der Manor-Gruppe

Basel (ots) - Die Manor-Gruppe hat heute die Ernennung von Jérôme Gilg zum neuen CEO per 18. Januar 2019 ...

Deutscher Mittelständler Stiebel Eltron richtet sich auf harten Brexit ein / Lieferschwierigkeiten für Großbritannien drohen

Holzminden (ots) - Großbritannien ist mit der zweitgrößten Wirtschaftsleistung in der Europäischen Union ...

19.11.2010 – 10:16

Staatskanzlei Luzern

Parlamentspräsidentinnen und -präsidenten der Kantone in Luzern zu Gast

    Luzern (ots)

Die jährliche Zusammenkunft der Präsidien der Kantonsparlamente findet dieses Jahr in Luzern statt. Der Luzerner Kantonsratspräsident, Hans Luternauer, kann im Kantonsratssaal die Vertreterinnen und Vertreter fast aller Kantonsparlamente begrüssen.

    Das Hauptreferat hält Marco Solari, Präsident von Ticino Turismo, zum Thema "Gottardo 2020 - die Chance". Der Initiant der Idee einer "Landesausstellung" im Gotthardraum will die Vertreter der Kantonsparlamente von der Machbarkeit und der Bedeutung eines solchen Anlasses überzeugen.

    Bei einem gemeinsamen Mittagessen überbringt Regierungspräsident Anton Schwingruber den hochrangigen Vertretern der kantonalen Parlamente die Grüsse des Luzerner Regierungsrates. Danach sind die Teilnehmer zu einer Villen- und Schlösslifahrt auf den Vierwaldstättersee und anschliessend zu einer Führung durch das Kunst- und Kongresszentrum Luzern eingeladen.

    Hinweis an die Medien: Im Anhang zu dieser Medienmitteilung findet sich das Referat von Marco Solari im Wortlaut.

    Anhänge: http://www.lu.ch/download/sk/mm_photo/8452_20101117_Solari.pdf

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Harry Sivec
Informationschef Kanton Luzern
Mobile:  +41/79/687'11'06
E-Mail:  harry.sivec@lu.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Staatskanzlei Luzern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern