PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

26.05.2021 – 10:49

Fürstentum Liechtenstein

LIHK-Vorstand trifft neue Regierung zum Frühjahrsgespräch

Vaduz (ots)

Am Dienstag, 25. Mai 2021, traf sich der Vorstand der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) mit der neuen Regierung, um sich über aktuelle Themen der Wirtschaft auszutauschen.

Das jährliche Frühjahrstreffen zwischen dem LIHK-Vorstand und der Regierung fand auf Einladung der LIHK bei der Hilti Aktiengesellschaft in Schaan statt. Nach der Begrüssung durch LIHK-Präsident Klaus Risch und Regierungschef Daniel Risch informierten die Vorstandsmitglieder über die aktuelle Lage in den Mitgliedsunternehmen. "Liechtensteins Unternehmen konnten sich bislang gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie mit viel Energie und agilem Management in den globalen Märkten ansprechend halten, wobei die Aussichten weiterhin herausfordernde Zeiten ankünden", fasste Klaus Risch die Entwicklungen zusammen. Umso wichtiger sei den Unternehmen ein regelmässiger Austausch zwischen Wirtschaft und Politik, um die Entwicklung und deren Auswirkungen frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu agieren.

Im Anschluss gingen Regierungschef Daniel Risch sowie die Regierungsmitglieder auf die Schwerpunkte der kommenden Legislaturperiode sowie verschiedene Herausforderungen und Ziele ein und informierten über die Landesrechnung 2020 sowie über die aktuelle Corona-Situation. "Die Regierung ist in einer schwierigen Zeit gut in die neue Legislatur gestartet und der Wille, gemeinsam mit allen konstruktiven Kräften - zu welchen gerade auch die LIHK gehört - wichtige Themen anzugehen und zu lösen, ist jeden Tag spürbar", betonte Daniel Risch. Ausserdem wurde das konstruktive Zusammenwirken von Politik und Wirtschaft während der Corona-Pandemie diskutiert.

Der halbjährlich stattfindende Austausch zu wirtschaftsrelevanten Themen wird sowohl von der Regierung als auch dem LIHK-Vorstand als sehr wertvoll eingestuft. "Gerade in herausfordernden Zeiten, wie wir sie derzeit durchleben, ist ein intensiver und regelmässiger Dialog zwischen Politik und Wirtschaft von grosser Bedeutung", hielt Daniel Risch fest. "Diese Gespräche ermöglichen es der Regierung, die Herausforderungen der Wirtschaft aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und nah an den Anliegen zu agieren."

Pressekontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Horst Schädler, Regierungssekretär
T +423 236 60 06

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein