Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

23.07.2019 – 15:59

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Aussenpolitischer Bericht veröffentlicht

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung gibt den Bericht und Antrag über die aussenpolitischen Ziele und Schwerpunkte Liechtensteins, den der Landtag im Mai 2019 zur Kenntnis genommen hat, in einer grafisch überarbeiteten Version heraus. Durch die breite Streuung soll die Diskussion über die aussenpolitische Positionierung im Inland gefördert werden. Die englische Übersetzung soll zudem das Wissen über die liechtensteinische Aussenpolitik im Ausland erweitern.

Anlass für den Bericht bildete unter anderem das 300-Jahr-Jubiläum Liechtensteins, das ohne eine aktive Aussen- und Souveränitätspolitik nicht möglich gewesen wäre. Im Bericht werden die Schwerpunkte der liechtensteinischen Aussenpolitik erläutert: Bilaterale Beziehungen zu Nachbar- und Schwerpunktstaaten, europäische Integration, Wirtschaftsaussenpolitik, multilaterale Zusammenarbeit sowie internationale Solidarität und Nachhaltigkeit. In weiteren Teilen werden die konkreten Vorteile der Aussenpolitik für Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner sowie Unternehmen aufgezeigt. Nicht zuletzt skizziert der Bericht die Tendenzen und Herausforderungen der Zukunft sowie Anpassungen, die nötig sein werden, um weiterhin eine erfolgreiche, eigenständige und effektive Aussenpolitik zu betreiben.

Gedruckte Exemplare des Berichts werden in den nächsten Tagen an Personen und Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im In- und Ausland versendet. Digital ist der aussenpolitische Bericht auf der Homepage des Amts für Auswärtige Angelegenheiten (www.aaa.llv.li) zum Herunterladen verfügbar. Beim Amt für Auswärtige Angelegenheiten (info.aaa@llv.li, +423 236 60 58) können zudem gedruckte Exemplare bestellt werden.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
Martin Frick, Leiter, Amt für Auswärtige Angelegenheiten
T +423 236 60 50