Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

03.06.2019 – 11:18

Fürstentum Liechtenstein

ikr: AAA-Rating für Liechtenstein wiederum bestätigt

Vaduz (ots)

Im Rahmen der halbjährlichen Überprüfung hat die internationale Ratingagentur S&P Global das liechtensteinische Länderrating mit der Bestnote Triple-A mit stabilem Ausblick wiederum bestätigt.

In ihrem Prüfurteil verweist die Ratingagentur auf die positiven Ergebnisse und die gute Vermögenslage der öffentlichen Haushalte im vergangenen Jahr. Dies trotz negativen Ergebnissen auf den Vermögensanlagen, was die Stabilität des Staatshaushalts unterstreicht. Die internationale Kooperation und proaktive Umsetzung von Regulierungsanforderungen im Bereich des Finanzplatzes floss wiederum in die positive Beurteilung mit ein. Nebst der breiten Diversifikation der liechtensteinischen Wirtschaft im Vergleich zu anderen Kleinstaaten wird auch der Zugang zum schweizerischen und europäischen Wirtschaftsraum als Vorteil gesehen. In Bezug auf den positiven Ausblick hält die Ratingagentur fest, dass eine weiterhin vorausschauende und effektive Politik sowie die gute Vermögenslage dem Land einen guten Handlungsspielraum geben um auf zukünftige Herausforderungen reagieren zu können.

Über die erneute Bestätigung der Bestnote durch die Ratingagentur zeigt sich Regierungschef Adrian Hasler sehr erfreut. Das Rating bestätigt die Attraktivität und Stabilität Liechtensteins als Wirtschaftsstandort und zeigt die Wichtigkeit des proaktiven Handelns und der Schaffung von guten Rahmenbedingungen für die Wirtschaft auf. Dass dieser Weg stetig weiterverfolgt werden soll, zeigt sich beispielweise in der Schaffung des sogenannten Blockchaingesetzes sowie dem organisatorischen Aufbau der Stabsstelle für Finanzplatzinnovation.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09