Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

03.05.2019 – 16:51

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Teilnahme von Dominique Hasler an der Jahresversammlung der Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz und Feuerwehr vom 2./3. Mai 2019

Vaduz (ots/ikr) - In ihrer Funktion als Innenministerin nahm Dominique Hasler an der Jahresversammlung der Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz und Feuerwehr (RK MZF) vom 2./3. Mai in Luzern teil. Das Fürstentum Liechtenstein und die Schweiz arbeiten im Sicherheitsbereich sehr eng zusammen. Dies ist für Liechtenstein aufgrund der beschränkten Ressourcen im Bevölkerungsschutz von substanzieller Bedeutung.

Die RK MZF besteht aus den in den Kantonen für die Bereiche Militär, Zivilschutz und Feuerwehrwesen zuständigen Regierungsrätinnen und Regierungsräten. Sie koordiniert und behandelt politische, organisatorische, fachliche und finanzielle Fragen, die für die kantonalen Militärbelange, den Zivilschutz und das Feuerwehrwesen als öffentliche Aufgaben der Kantone und des Fürstentums Liechtenstein von gemeinsamem Interesse sind.

An der diesjährigen Jahresversammlung wurden relevante sicherheitspolitische Themen diskutiert; unter anderem wurden der aktuelle Stand der Planung und Umsetzung der wichtigsten bevölkerungsschutzrelevanten Alarmierungs- und Telekommunikationsprojekte sowie die anstehende Sicherheitsverbundsübung 2019 thematisiert.

An der Regierungskonferenz traf Innenministerin Hasler Bundesrätin Viola Amherd. Im Zentrum des Gespräches stand die Würdigung und Weiterführung der guten Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich zwischen der Schweiz und Liechtenstein.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
Martina Tschanz, Generalsekretärin
T +423 236 60 93