Fürstentum Liechtenstein

ikr: Südmährische Schülerreise nach Wien und Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Auf Einladung des Ministeriums für Äusseres, Bildung und Kultur befindet sich derzeit eine Klasse des Matyas-Lerch-Gymnasiums aus Brünn in der Tschechischen Republik auf Liechtenstein-Reise. Nach einem Kurzbesuch bei der Liechtensteinischen Botschaft in Wien erwartet die 20 Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm in Liechtenstein. Die südmährische Klasse wohnt im Jugendheim in Malbun. Die Schülerinnen und Schüler werden historische Stätten besichtigen, vom Hinterschellenberg bis zur Burg Gutenberg, das kulturelle Angebot in Vaduz nützen und gemeinsam mit einer Schulklasse des Liechtensteinischen Gymnasiums auf eine Wanderung gehen.

Die Schulreise nach Liechtenstein erfolgt, nachdem letztes Jahr Schülerinnen und Schüler des Liechtensteinischen Gymnasiums im Rahmen einer Sonderwoche nach Südmähren eingeladen waren. Damit soll der Austausch der Jugend gefördert werden. Zudem ist dieser Besuch ein weiterer Ausdruck der engen Verbundenheit zwischen Liechtenstein und Südmähren auf der Basis einer langen gemeinsamen Geschichte und der gemeinsamen deutschen Sprache.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
Botschaft Wien, Georg Sparber
T +43 1 535 92 11 13



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: