Fürstentum Liechtenstein

ikr: Konferenz der Europäischen Nationalbibliothekare erfolgreich abgeschlossen

Vaduz (ots/ikr) - Vom 30. September bis 2. Oktober fand die von der Liechtensteinischen Landesbibliothek organisierte Konferenz der Europäischen Nationalbibliothekare in Vaduz statt. Ziel dieser jährlich jeweils in einem anderen Gastland stattfindenden Konferenz ist die Förderung der Zusammenarbeit der europäischen Nationalbibliotheken sowie die Stärkung ihrer Rolle in Europa unter besonderer Berücksichtigung der Pflege des nationalen Kulturerbes und der Sicherstellung der Zugänglichkeit zu diesem Wissen.

Die Landesbibliothek konnte am Dienstag, 2. Oktober, als Gastgeber die Konferenz erfolgreich abschliessen und positive Rückmeldungen von den Teilnehmern entgegennehmen. 37 Nationalbibliothekare sowie weitere 13 Personen, darunter Gastredner, Projektleiterinnen und Übersetzerinnen nahmen an der von der dichtgedrängten Agenda geprägten Konferenz teil. Eröffnet wurde die Konferenz mit Grussworten von Kulturministerin Aurelia Frick. Im Rahmenprogramm bekamen die Teilnehmer sowie deren Begleitpersonen einen breit gefächerten Blick auf unser Land. Am Montag, 1. Oktober, empfing Fürst Hans Adam II. die Nationalbibliothekare auf Schloss Vaduz. Die Gelegenheit zum Austausch mit unserem Staatsoberhaupt wurde von den Gästen rege genutzt.

Mit der Durchführung dieser internationalen Tagung wurde der Landesbibliothek als eine der kleinsten Nationalbibliotheken Europas grosses Vertrauen von Seiten der Konferenz entgegengebracht.

Kontakt:

Liechtensteinische Landesbibliothek
Meinrad Büchel, Stv. Landesbibliothekar / Bibliotheksinformatik
T +423 / 236 63 71



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: