Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von news aktuell (Schweiz) AG

25.06.2019 – 10:15

news aktuell (Schweiz) AG

Always on: Mehrheit der PR-Profis in den Ferien erreichbar

Always on: Mehrheit der PR-Profis in den Ferien erreichbar
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Eine grosse Mehrheit der PR-Mitarbeiter ist im Urlaub für das Unternehmen erreichbar. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle PR-Trendmonitor von news aktuell und Faktenkontor. An der Umfrage haben 130 Schweizer Fach- und Führungskräfte der PR teilgenommen.

Nur gut jeder zehnte Befragte sagt, dass er im Urlaub für die Firma nicht erreichbar ist (13 Prozent). Im Umkehrschluss lassen 87 Prozent der Kommunikatoren eine Unterbrechung ihrer Freizeitaktivitäten durch Chefs, Mitarbeiter oder Kunden zu.

Das Smartphone bleibt bei vielen PR-Managern in den Ferien für den Job an. So geben zwei Drittel der Befragten an, dass sie im Urlaub per WhatsApp oder SMS erreichbar sind (66 Prozent). Über die Hälfe wiederum geht ans Telefon, wenn der Chef anruft oder die Kollegen Fragen haben (52 Prozent). Auch Anfragen per E-Mail beantworten 51 Prozent der Umfrageteilnehmer im Urlaub.

Proaktiv bei der Firma meldet sich hingegen nur eine kleine Minderheit. Jeder zehnte PR-Profi schreibt aktiv E-Mails (11 Prozent), nur verschwindende vier Prozent rufen von sich aus im Büro an, um Probleme oder Unklarheiten in ihrer Abwesenheit zu lösen.

Ein wichtiger Grund für die Erreichbarkeit im Urlaub ist die Karriere. 52 Prozent der Kommunikatoren erhoffen sich dadurch bessere Chancen für ihren beruflichen Aufstieg und nehmen daher eine ständige Erreichbarkeit auch in ihrer Freizeit in Kauf.

Wie halten es PR-Profis mit der Erreichbarkeit durch ihre Firma in den Ferien?

   Ich bin per WhatsApp/SMS erreichbar: 66% 
   Ich bin telefonisch erreichbar: 52% 
   Ich bin per E-Mail erreichbar: 51% 
   Ich schreibe aktiv E-Mails: 11% 
   Ich melde mich aktiv per WhatsApp/SMS: 5% 
   Ich rufe aktiv im Büro an: 4% 
   Ich bin nicht erreichbar: 13% 
   Quelle: PR-Trendmonitor 2019
   Datenbasis: 130 Fach- und Führungskräfte aus Medienstellen und 
   PR-Agenturen 
   Methode: Online-Befragung 
   Befragungszeitraum: März 2019 
   Initiatoren der Umfrage:
www.newsaktuell.ch
www.faktenkontor.de 

Über news aktuell (Schweiz) AG:

news aktuell (Schweiz) AG wurde im Jahr 2000 von der nationalen Nachrichtenagentur KEYSTONE-SDA als Joint-Venture mit der deutschen Presseagentur dpa gegründet und gehört mittlerweile vollständig zur dpa-Gruppe. news aktuell verschafft Unternehmen und Organisationen einen effektiven Zugang zu Medien und Öffentlichkeit. Über die smarten Tools ots und renteria gelangen PR-Inhalte an alle Medienformate wie klassische Printtitel, Online-Portale oder soziale Netzwerke. Das Verbreitungsnetzwerk ots stellt Reichweite und Relevanz für multimediale PR-Inhalte her. Die PR-Software renteria bietet Qualitätskontakte für die persönliche Ansprache von Journalisten. Zusätzlich veröffentlicht news aktuell sämtliche PR-Inhalte seiner Kunden auf der Plattform www.presseportal.ch. Ein internationales Netzwerk für die Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten rundet das Angebot ab. Somit werden weltweit alle relevanten Multiplikatoren erreicht, von Redaktoren, über digitale Influencer bis hin zu fachspezifischen Bloggern.

Kontakt:

news aktuell (Schweiz) AG
Janina von Jhering
Stellvertretende Leiterin Konzernkommunikation
Telefon: +49 40/4113 - 32598
vonjhering@newsaktuell.de
https://twitter.com/JvJhering