Folgen
Keine Story von ASIP - Schweiz. Pensionskassenverband mehr verpassen.
Filtern
  • 01.07.2022 – 16:53

    Blockade im Ständerat verzögert die BVG-Reform weiter

    Zürich (ots) - Die SGK-S hat bedauerlicherweise keinen Entscheid im Hinblick auf die Beratungen der Vorlage BVG 21 gefällt. Statt auf weitere Entscheidungsgrundlagen zu hoffen, sollte die Kommission dem Nationalrat folgen. Der ASIP appelliert an die Kommission, die unter den gegebenen Umständen bestmögliche Lösung nicht einem unrealistischen und teuren Perfektionismus zu opfern. In Erinnerung zu rufen ist, dass ein ...

  • 15.06.2022 – 13:56

    Mittelweg/ASIP sprechen sich nach wie vor für Nationalratslösung aus

    Zürich (ots) - Der Nationalrat hatte mit 126 zu 66 Stimmen den Vorschlag des Bundesrats klar abgelehnt. Die grosse Kammer hatte ein soziales, faires und bezahlbares Konzept der BVG-Revision beschlossen, welches das Ziel der Reform erfüllt: Der BVG-Umwandlungssatz wird reduziert, die Renten bleiben gleich hoch, die Senkung des Umwandlungssatzes wird für die ...

  • 27.04.2022 – 15:07

    BVG-Reform: Neues Modell der SGK-S wirft Fragen auf

    Zürich (ots) - Eine Mehrheit der ständerätlichen Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK-S) schlägt für die BVG-Reform ein Modell vor, das leider in wesentlichen Bereichen von demjenigen des Nationalrates abweicht. Die neuen Elemente betreffen die Ausgestaltung des Sparprozesses und die Ausgleichsmassnahmen für die Übergangsgeneration. Die Umverteilung in der 2. Säule wird durch diesen Vorschlag ...

  • 08.12.2021 – 12:44

    Reform der beruflichen Vorsorge auf dem richtigen Weg

    Zürich (ots) - Der Mittelweg/ASIP zeigt sich erleichtert über den heutigen Entscheid des Nationalrats zur Reform der zweiten Säule. Der vom Nationalrat mit 126 zu 66 Stimmen unterstützte Reformvorschlag berücksichtigt zwei zentrale Tatsachen, die im Modell des Bundesrats keine Beachtung fanden. Er kostet dank gezielter Kompensation weniger, bedeutet aber dennoch bessere Rentenleistungen für Frauen, ...

  • 03.11.2021 – 10:29

    BVG-Mindestzinssatz: ASIP unterstützt Entscheid des Bundesrates

    Zürich (ots) - Medienmitteilung des ASIP vom 3.11.2021 BVG-Mindestzinssatz: ASIP unterstützt Entscheid des Bundesrates Der Bundesrat beschliesst, den Mindestzinssatz in der beruflichen Vorsorge für 2022 bei 1% zu belassen. Mit dem BVG-Mindestzinssatz wird bestimmt, wie hoch das Vorsorgeguthaben der Versicherten im BVG-Obligatorium verzinst werden muss. Zu beachten ...

  • 25.08.2021 – 09:51

    BVG-Mindestzinssatz: ASIP unterstützt Empfehlung der BVG-Kommission

    Zürich (ots) - Die Eidgenössische Kommission für berufliche Vorsorge (BVG-Kommission) empfiehlt dem Bundesrat, den Mindestzinssatz in der beruflichen Vorsorge für 2022 bei 1% zu belassen. Mit dem BVG-Mindestzinssatz wird bestimmt, wie hoch das Vorsorgeguthaben der Versicherten im BVG-Obligatorium verzinst werden muss. Zu beachten ist, dass es sich um einen ...

  • 20.08.2021 – 18:25

    BVG-Reform: Kleine Schritte in die richtige Richtung, rote Linie bleibt

    Zürich (ots) - Die SGK-N hat sich richtigerweise beim Kreis der Berechtigten für Rentenzuschläge vom untauglichen Bundesratsmodell verabschiedet. Mittelweg/ASIP lehnt nach wie vor eine zentrale Finanzierung der Rentenzuschläge via BVG-Lohnbeiträge dezidiert ab. Eine zentrale Finanzierung führt zu einer weiteren unnötigen Umverteilung und bestraft die ...

  • 06.11.2019 – 12:39

    ASIP: Entscheid zum BVG-Mindestzinssatz 1%

    Zürich (ots) - Der Bundesrat hat beschlossen, den BVG-Mindestzinssatz bei 1% zu belassen. Der ASIP forderte im Vorfeld eine Senkung des BVG-Mindestzinssatzes. Er setzt sich seit Jahren für die Verwendung einer Formel als Richtschnur ein. Die aktuellen Formeln ergeben Werte weit unter 1% als Mindestzins. In Erinnerung zu rufen ist, dass das Zinsniveau im Vergleich zum Vorjahr weiter gesunken ist. Eine Senkung ist auch ...

  • 24.05.2019 – 07:30

    Broker-Dienstleistungen müssen den Versicherten dienen

    Zürich (ots) - Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP begrüsst die gestern veröffentlichte Stellungnahme des Bundesrates zur Interpellation von Nationalrat Mathias Reynard. Dieser wollte wissen, ob "der Bundesrat den heutigen Mechanismus der Entschädigung von Versicherungsmaklern nicht als undurchsichtig und problematisch" erachtet. Wie der Bundesrat fordert auch der ASIP neue Regeln für eine bessere ...

  • 13.05.2019 – 10:59

    ASIP-Vorschlag für eine BVG-Reform: Umwandlungssatz sinkt, die Renten aber nicht

    Zürich (ots) - "Je später die Reform der Altersvorsorge, desto einschneidender die Massnahmen", warnte der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP vor dem letzten gescheiterten Versuch im Jahr 2017. Je länger man zuwarte, desto höher sei der Korrekturbedarf. Ein neuer Reformvorschlag des ASIP ...

    Ein Dokument
  • 07.11.2018 – 13:52

    ASIP: Entscheid zum BVG-Mindestzinssatz 1%

    Zürich (ots) - Der Bundesrat hat beschlossen, den BVG-Mindestzinssatz bei 1% zu belassen. Der ASIP hat im Sinne des Beschlusses der den Bundesrat beratenden Eidgenössische Kommission für berufliche Vorsorge (BVG-Kommission) eine Anpassung des BVG-Mindestzinssatzes auf 0.75% befürwortet. Der ASIP setzt sich seit Jahren für die Verwendung einer Formel als Richtschnur ein. Die aktuellen Formeln ergeben Werte unter 1% ...

  • 23.08.2018 – 10:04

    ASIP: Klares Zeichen seitens Politik und Sozialpartner für eine starke zweite Säule dringend notwendig: Unsolidarische Umverteilung von Jung zu Alt muss endlich gestoppt werden

    Bern (ots) - Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP fordert eine rasche BVG-Revision, in der insbesondere der BVG-Umwandlungssatz endlich auf eine technisch korrekte Grösse gesenkt wird (Zeithorizont: 2021/22). Es geht insbesondere darum, die systemfremde Umverteilung von den aktiven Versicherten hin zu den ...

  • 04.05.2018 – 11:00

    ASIP: Einsatz für eine starke zweite Säule

    Lausanne (ots) - Anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums stellt der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP Studien zur Zukunft der zweiten Säule vor und definiert Grundsätze, die für die Zukunft der beruflichen Vorsorge zu beachten sind. Die kapitalgedeckte, kollektive berufliche Vorsorge als zweite Säule nimmt für den Verband im ...

    Ein Dokument
  • 24.09.2017 – 15:36

    ASIP - Nach dem Nein ist sofort ein Neustart erforderlich

    Zürich (ots) - Trotz des Neins des Schweizervolkes zur Reform der Altersvorsorge muss die Diskussion um eine zukunftsfähige Altersvorsorge dringend weitergeführt werden, da sich die ökonomischen und demografischen Herausforderungen mit jedem weiteren Jahr verstärken. Das Nein des Schweizervolkes zur Vorlage "Altersvorsorge 2020" sollte nicht als Nein zu einer grundsätzlichen Reform der Altersvorsorge verstanden ...

  • 07.09.2017 – 11:11

    Appell an alle politischen Akteure, sich an die Fakten zu halten

    Zürich (ots) - Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP appelliert an alle politischen Akteure, sich während des Abstimmungskampfes zur Reform «Altersvorsorge 2020» an die Fakten zu halten und sich aufgrund der Komplexität der Vorlage nicht zu missverständlichen oder irreführenden Vereinfachungen hinreissen zu lassen. Nachfolgend die am weitesten ...

  • 16.03.2017 – 13:16

    ASIP - Parlament stimmt notwendiger Reform zu - jetzt ist Überzeugungsarbeit gefragt

    Zürich (ots) - Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP beurteilt die Annahme der Vorlage "Altersvorsorge 2020" als Chance, um die Altersvorsorge als Ganzes und insbesondere die berufliche Vorsorge zu sichern. Mit den Beschlüssen des Parlaments wird den ökonomischen und demografischen Herausforderungen Rechnung getragen. Die Stellschrauben im BVG werden neu so ...