Cumulocity GmbH

Deutsch-Indische Partnerschaft: Unlimit baut auf IoT-Plattform von Cumulocity

Deutsch-Indische Partnerschaft: Unlimit baut auf IoT-Plattform von Cumulocity
Bernd Groß, CEO und Gründer, Cumulocity. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/125624 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Cumulocity GmbH"

Barcelona/Düsseldorf (ots) - Cumulocity, der weltweit führende unabhängige IoT-Plattform-Provider, gibt heute auf dem Mobile World Congress 2017 die strategische Partnerschaft mit Unlimit bekannt. Unlimit ist die IoT Business Unit des indischen Telekommunikationsunternehmens Reliance und erste Unit ihrer Art landesweit. Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam IoT-Lösungen in Indien einzusetzen.

Mit der Partnerschaft erweitert Unlimit sein Connectivity-Angebot um die IoT Application Enablement Platform von Cumulocity. Damit ermöglicht Unlimit seinen Kunden, Maschinen, Sensoren und Geräte in einem Netzwerk schnell zu integrieren und von der Datenerfassung sowie Realtime Analytics zu profitieren. Darüber hinaus bietet die Lösung Predictive Maintenance und Supply-Chain-Automatisierung, ein umfassendes Device Management, Remote Control, konfigurierbare Real-Time-Dashboards für vertikale Anwendungen sowie eine schnelle und effiziente Anbindung an bestehende IT-Systeme.

"Die Anzahl der vernetzten Devices in Indien wird bis 2020 auf bis zu drei Milliarden steigen. So wird das Internet of Things beinah jeden Wirtschaftszweig Indiens positiv beeinflussen. Wir freuen uns sehr, mit Cumulocity zusammenzuarbeiten, um das volle Potenzial des Internet der Dinge für unsere Kunden ausschöpfen zu können", so Jürgen Hase, CEO von Unlimit.

"In Unlimit und der Reliance Group haben wir sehr starke strategische Partner gefunden, um die fast endlosen Chancen, die das IoT im indischen Markt eröffnet, zu nutzen. Das Zusammenspiel der weitreichenden Expertise von Reliance in den vertikalen Märkten, Unlimits innovativen Geschäftsmodellen sowie der weltweit führenden IoT Software Platform Cumulocity ermöglicht es, sichere und leistungsstarke "State-of-the-Art"-IoT-Lösungen am rapide wachsenden indischen Markt anzubieten", so Bernd Groß, CEO von Cumulocity.

Der indische Markt bietet ein in seiner Größe kaum vergleichbares Ökosystem, die Vorteile des Internet der Dinge voll auszuschöpfen: Öffentliche und kommerzielle Dienste in Indien stehen vor der Herausforderung, ihre Produkte und Services für eine extrem hohe Anzahl an Verbrauchern bereitzustellen, und das zu sehr niedrigen Kosten. Die jüngsten Analystenberichte prognostizieren, dass das Internet der Dinge in Indien innerhalb der nächsten fünf Jahre mit einer Rate von 28 Prozent wachsen wird, was in der Folge zu beschleunigtem technologischem Fortschritt auch in anderen Volkswirtschaften der Region führen könnte. In vielen Branchen wie Transport, Gesundheit, der Industrie und Landwirtschaft oder der Strom- und Wasserversorgung werden schon früh positive Veränderungen erwartet.

Über Cumulocity

Die Cumulocity GmbH ist der weltweit führende unabhängige IoT-Plattform-Anbieter. Die Cumulocity IoT Platform unterstützt branchenübergreifend über 1.500 kommerzielle Mandanten mit mehr als 250 Kunden. Über die Plattform werden Maschinen, Fahrzeuge, Pumpen, Kompressoren und Geräte jedweder Art miteinander vernetzt und ihre Daten in Echtzeit visualisiert bzw. analysiert. Die Vernetzung ermöglicht kurzfristig Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent und langfristig die Einführung neuer Geschäftsmodelle.

Cumulocity entstand 2010 unter dem Dach von Nokia Siemens Networks im Silicon Valley. Zwei Jahre später gründete sich die Cumulocity GmbH aus, bezog ihren Hauptsitz in Düsseldorf und bietet seitdem die weltweit umfangreichste IoT Application-Enablement- und Device-Management-Plattform. Sie ist im Einsatz bei global agierenden Marken wie E.ON, Deutsche Telekom, Gardner Denver, Nespresso und PayPal.

75 Mitarbeiter arbeiten heute an der Cumulocity IoT Platform, die beliebig skalierbar, sicher und einfach einsetzbar ist, dank dokumentierter Schnittstellen (APIs) und einem offenen UI Framework. Mit einem starken Netzwerk aus hochspezialisierten Partnern in den Bereichen Devices, Network, Connectivity und Application sowie Systemintegratoren und ISVs kann Cumulocity exakt den individuellen Anforderungen von Unternehmen und Service Providern weltweit entsprechen. Das Angebot erfolgt On-Premise, in der Cloud oder über hybride Modelle.

www.cumulocity.com

Über Reliance

Die Reliance Group gehört zu den größten privaten Unternehmen Indiens und betreut über 250 Millionen Kunden in den Bereichen Telekommunikation, Energie, Finanzdienstleistungen, Infrastruktur, Medien, Entertainment und Healthcare. Gegründet von Shri DhirubhaiAmbani (1932-2002), beeinflusst die Reliance Group das Leben eines jeden fünften aufstrebenden Inders in mehr als 25.000 Städten und 400.000 Dörfern.

Die Reliance Group ist der festen Überzeugung, eine zentrale Rolle bei der Gestaltung des Schicksals der indischen Nation zu übernehmen. Durch ihre verschiedenen verbraucherorientierten Unternehmen bietet die Gruppe jedem Inder und jeder Inderin eine solide Plattform, um sein oder ihr Potenzial durch die eigenen hochmodernen Produkte und Dienstleistungen zu verwirklichen. Die Gruppe genießt das Vertrauen ihrer Kunden und ist einer der größten Arbeitgeber des Landes. Die hochqualifizierte und motivierte Belegschaft hat ein Durchschnittsalter von 35 Jahren.

Über Unlimit

Von der Reliance Group gegründet, ist Unlimit die einzige Business Unit in Indien, die sich ausschließlich auf IoT-Lösungen für Unternehmen konzentriert. Unlimit ermöglicht es indischen und ausländischen Firmen, ihr IoT-Geschäft zu erweitern, indem das Unternehmen mit hoher Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit bei niedrigen Kosten einen schnellen Go-to-Market ermöglicht. www.unlimit.co.in

Kontakt:

PIABO PR GmbH
Maria Urban / Sascha Kringel
+49 30 2576205-274 / -16
cumulocity@piabo.net



Weitere Meldungen: Cumulocity GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: