OMV Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: OMV Aktiengesellschaft
OMV hat eine Einigung über die Veräußerung der OMV (U.K.) Limited erzielt

--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges/OMV / Öl / Gas / Österreich / Großbritannien / Upstream / OMV (U.K.)
Limited
08.11.2016


OMV hat eine Einigung über die Veräußerung von 100% der Anteile an ihrer
Tochtergesellschaft OMV (U.K.) Limited an Siccar Point Energy Limited, Aberdeen,
erzielt. Die Transaktion wurde in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats von OMV
genehmigt, wobei die Unterzeichnung der betreffenden Transaktionsdokumente durch
die Parteien noch ausständig ist. Mit der Unterzeichnung wird im Laufe des
heutigen Tages gerechnet.

Der Wert der Transaktion soll bis zu USD 1 Milliarde betragen. Der Betrag setzt
sich aus einer fixen Zahlung in der Höhe von USD 750 Millionen und einer
bedingten Zahlungsverpflichtung in der Höhe von bis zu USD 125 Millionen
zusammen, die von der endgültigen Investitionsentscheidung in Bezug auf Rosebank
abhängig ist. Zusätzlich haben sich die Parteien auf eine Kaufpreisanpassung für
CAPEX Aufwendungen ab dem Wirksamkeitsbeginn der Transaktion mit 1. Jänner 2016
geeinigt. Das führt zu einer weiteren Zahlung in der Höhe von rund USD 125
Millionen.

OMV erwartet einen negativen Effekt auf das EBIT gemäß IFRS von rund EUR 350
Millionen zum gegenwärtigen Wechselkurs. Dies beinhaltet einen Verkaufsverlust
von rund EUR 458 Millionen, wobei diesem Betrag voraussichtlich
Fremdwährungsgewinne von rund EUR 100 Millionen, deren Realisierung zum
Closing-Zeitpunkt erwartet wird, gegenüberstehen werden.

Der Abschluss der Transaktion wird in Q1 2017 erwartet und steht unter dem
Vorbehalt weiterer Bedingungen, einschließlich aufsichtsbehördlicher
Genehmigungen.


Rückfragehinweis:
OMV
Investor Relations:
Magdalena Moll
Tel. +43 1 40 440-21600
e-mail: investor.relations@omv.com

Public Relations:
Robert Lechner 
Tel. +43 1 40 440-21472
e-mail: public.relations@omv.com
 
Internet Homepage: http://www.omv.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    OMV Aktiengesellschaft
             Trabrennstraße  6-8
             A-1020 Wien
Telefon:     +43 1 40440/21600
FAX:         +43 1 40440/621600
Email:    investor.relations@omv.com
WWW:      http://www.omv.com
Branche:     Öl und Gas Verwertung
ISIN:        AT0000743059
Indizes:     ATX Prime, ATX
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: OMV Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: