ZUK

ZUK stellt internationale Version seines hochgelobten Z1 in Kooperation mit Cyanogen offiziell vor

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - ZUK, eine brandneue, innovative Internet-Firma mit Verbindung zu Lenovo, hat die internationale Version seines hochgelobten Smartphones Z1 offiziell vorgestellt und eine Software-Partnerschaft mit Cyanogen Inc [http://www.cyngn.com/] bekanntgegeben, ein führender Betriebssystemanbieter für Mobilgeräte. ZUK und Cyanogen arbeiten eng zusammen, um internationalen Benutzern das beste individuelle Android Erlebnis anzubieten. Die internationale Version des ZUK Z1 ist das erste Produkt von ZUK, auf dem das handelsübliche Betriebssystem von Cyanogen vorinstalliert ist. Chang Cheng, CEO von ZUK, und Vikram Natarajan, Senior Vice President of Global Partnerships and Distribution bei Cyanogen, waren bei der heutigen Pressekonferenz anwesend.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150821/260150 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150821/260150]

Anfang des Monats hatte ZUK in Peking die chinesische Version des Z1 enthüllt, was auf dem chinesischen Markt schnell zum Kassenschlager wurde. Das Z1 wurde innerhalb einer Woche mehr als 2 Millionen Mal vorbestellt, und nach dem ersten Verkaufsstart am 18. August waren 40.000 Handsets sofort ausverkauft. Wie ZUK heute mitteilte, soll die internationale Version des Z1 ab September in Europa, Amerika, Südostasien und dem Nahen Osten zum Preis ab 299 $ erhältlich sein.

Die internationale Version des ZUK Z1 besitzt nahezu die gleichen Top-Hardwarekonfigurationen der chinesischen Version. Das Z1 bietet als Smartphone-Weltneuheit einen Typ-C-Wechselladeanschluss mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten auf Niveau von USB 3.0. Die anderen Konfigurationen des Z1 rangieren ebenfalls unter den Top-Standards am Markt: 5,5-Zoll-FHD-Display mit 1080 Pixeln, Fingerabdrucksensor, gewaltige 4100-mAh-Batterie, Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor, 3 GB RAM und 64 GB Speicherkapazität, 13-Megapixel-Kamera hinten und 8-Megapixel-Kamera vorne. Das Handset gibt es in Weiß oder Weltraum-Grau.

Auf der internationalen Version des ZUK Z1 ist das Betriebssystem Cyanogen OS 12.1 vorinstalliert. Dieses schnelle Betriebssystem wurde mit verschiedenen fortschrittlichen Leistungsmerkmalen speziell für das Z1 angepasst und ist optimiert für Leistung, Stromverbrauch, Sicherheit und Datenschutz.

ZUK CEO Chang Cheng sagte zur geplanten internationalen Marktentwicklung und seinen Erwartungen: "Die Markteinführung in China war ein großer Erfolg, und wir hoffen diesen Erfolg in den Auslandsmärkten zu wiederholen. Z1 ist das Ergebnis mühevoller Arbeit. 500 Spitzenkräfte haben 10 Monate an seiner Entwicklung gearbeitet. Wir sind der Meinung, dass sich ein tolles Produkt von selbst verkauft."

"Es ist eine große Ehre mit ZUK zusammenzuarbeiten. Unser gemeinsames Ziel war es Verbrauchern das bestmögliche Benutzererlebnis auf Android anzubieten", sagte Vikram Natarajan, Senior Vice President of Global Partnerships and Distribution bei Cyanogen. "Wir sind uns bewusst, dass die Verbraucher in den internationalen Märkten ganz unterschiedliche Vorlieben haben. Mit dem ZUK Z1 bieten wir Benutzern ein Höchstmaß an Anpassbarkeit und Flexibilität."

ZUK hat außerdem mitgeteilt, dass es mit renommierten Weltkonzernen wie Amazon kooperieren will, um weiter die Kosten zu senken und das Benutzererlebnis zu verbessern.

ZUK und Cyanogen geben dem immer härter umkämpften weltweiten Smartphone-Markt mit dem ZUK Z1 gemeinsam Schwung, um diese Win-Win-Partnerschaft Realität werden zu lassen.

Kontakt:

KONTAKT: Elaine Du, +86-135-2087-8056, duyr2@zuk.com



Weitere Meldungen: ZUK

Das könnte Sie auch interessieren: