CONVERSE Inc.

Converse präsentiert den Chuck Taylor All Star II und läutet eine Neue Ära ein

- "MADE FOR MORE" DANK KOMFORT-INNOVATION UND PREMIUM MATERIALIEN

Boston (ots/PRNewswire) - Converse präsentiert den brandneuen Converse Chuck Taylor All Star II und damit eine zeitgemäße Weiterentwicklung des klassischen Chuck Taylor All Star. Der neue Sneaker ist erstmals mit der innovativen Nike Lunarlon Sohle ausgestattet, um den kreativen und aktiven Lifestyle seines Trägers mehr zu unterstützen. Der Converse Chuck Taylor All Star II zeichnet sich optisch durch die charakteristischen Merkmale des klassischen Chuck Taylor All Star aus. Das leicht wiederzuerkennende weiße Foxing, die Gummikappe und der All Star Patch machen ihn zu einem bequemen und vielseitigen Premium Sneaker für alle Chuck Taylor Liebhaber.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150722/240270 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150722/240270] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150227/178430LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150227/178430LOGO]

"Der Chuck Taylor All Star gehört zu den legendärsten und ikonischten Sneakern aller Zeiten," sagt Jim Calhoun, Converse Präsident und CEO. "Für Converse ist der Launch des Chuck II ein Durchbruch, da wir kontinuierlich daran arbeiten, die Marke mit viel Kreativität und Innovation voranzutreiben. Mit dem Chuck II wird nicht einfach eine neuer Sneaker eingeführt - es ist der Beginn einer neuen Ära."

Seit seinem Debut 1917, wurde der Chuck Taylor All Star zu einem der gefeiertsten Sneaker der Welt. Für Fans, Künstler und Musiker wurde er zum Kennzeichen für Kreativität und Selbst-Verwirklichung. Durch die Inspiration, die aus der engen Zusammenarbeit zwischen Converse und den Kreativen dieser Welt entstanden ist, wurde die Idee des Chuck II geboren. Der Chuck Taylor All Star II wurde designt, um den Ansprüchen des kreativen Lifestyles einer neuen Generation gerecht zu werden. Nun hat Converse den beliebten Klassiker durch innovative Produkt-Updates und moderne Komfortlösungen neu belebt, ohne dabei seine altehrwürdige Ästhetik zu verlieren.

Richard Copcutt, Vice President/General Manager von Converse All Star: "Wir haben ganz genau auf unsere Kunden gehört. Sie lieben ihre Chucks und hätten gerne einen Sneaker, der ihnen erlaubt noch mehr zu erleben. Der Chuck II ist das Resultat dessen, ohne dabei die DNA des Orginals zu verlieren."

Der Converse Chuck Taylor All Star II bietet folgende Neuheiten:

Innovative Features

--  Nike Lunarlon Sohle für außergewöhnlichen Komfort und Fußpolsterung
--  Rundum Komfort durch eine Schaumstoff gefütterte und rutschfeste Zunge
--  Ein perforiertes Mikro-Wildleder-Futter für Atmungaktivität und
    jahrelange Tragfähigkeit
 

Premium Details

Neben der Verarbeitung des widerstandsfähigem Tencel Canvas, birgt der Chuck Taylor All Star II weitere Premium Details wie:

--  Einen aufgestickten All Star Patch
--  High foxing
--  Farbige, matte Ösen
 

Der neue Converse Chuck Taylor All Star II ist ab 28. Juli 2015 in den Farben Schwarz, Rot, Blau und Weiß als Low-Top Style für 75,00 EUR sowie als Hi-Top Style für 80,00 EUR über Zalando und Snipes erhältlich.

Über Converse

Converse Inc. hat seinen Hauptsitz in Boston (Massachusetts) und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von NIKE, Inc. Die Marke Converse wurde im Jahr 1908 gegründet und genießt den Ruf als "America's Original Sports Company"(TM). Das Unternehmen steht für ein reiches Erbe legendärer Schuhe wie Chuck Taylor® All Star®, Jack Purcell® und One Star®. Heute bietet Converse eine umfassende Produktpalette an, darunter Schuhe für Herren, Damen und Kinder, Bekleidung und Accessoires. Produkte von Converse werden weltweit von Einzelhändlern in mehr als 160 Ländern und in 92 firmeneigenen Einzelhandelsstandorten in den USA verkauft.

Fu?r weitere Informationen: media.converse.com

Web site: http://media.converse.com/

Kontakt:

KONTAKT: Press Contact AGS: BAM., Madeleine Wendt, Gaedicke &
Jacquier GbR, Ritterstr. 9 | 10969 Berlin | Germany, phone: +49 (0)30
3088
2796, madeleine@bam-berlin.com, www.bam-berlin.com



Das könnte Sie auch interessieren: