Feri EuroRating Services AG

FERI nominiert Fondsgesellschaften für Asset Manager Awards 2015

Bad Homburg (ots) - Feri gibt die nominierten Fondsgesellschaften bekannt

   - Vergabe erfolgt in insgesamt 12 Kategorien
   - BlackRock, Fidelity und Invesco als Universalanbieter in 
     Deutschland, Österreich und der Schweiz nominiert
   - Fidelity und Goldman Sachs für die Kategorie Rentenfonds in 
     allen drei Ländern nominiert
   - Swiss & Global zum fünften Mal in Folge für die Kategorie 
     Absolute Return nominiert
   - Fidelity und Goldman Sachs Kategorie- und länderübergreifend mit
     jeweils neun Nominierungen 

Die FERI EuroRating Services AG gibt die nominierten Fondsgesellschaften für die Asset Manager Awards 2015 für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt. Die Vergabe erfolgt in insgesamt 12 Kategorien. Die Gewinner werden am 25. November 2014 gemeinsam mit dem Kooperationspartner von FERI, der Verlagsgruppe Handelsblatt, bei einer feierlichen Preisverleihung in Bad Homburg bekannt gegeben.

Nominierung der jeweils fünf besten Fondsgesellschaften

Im Jahr 2014 hat FERI rund 250 Asset Manager bewertet. In die Bewertung fließt das Rating aller in Deutschland, Österreich und der Schweiz angebotenen Fonds der vergangenen fünf Jahre unter Berücksichtigung der Performance der vergangenen zwölf Monate mit ein. Die jeweils fünf besten Fondsgesellschaften werden dann für die FERI EuroRating Awards 2015 nominiert. Nach einer sich anschließenden qualitativen Bewertung werden die jeweiligen Gewinner ermittelt. "Mit unserer Bewertungsmethode lässt sich der Erfolg des aktiven Asset Managements einzelner Gesellschaften miteinander vergleichen", sagt Dr. Tobias Schmidt, Vorstandssprecher der FERI EuroRating Services AG. "Die nominierten Gesellschaften zeichnen sich unter Berücksichtigung von Rendite- und Risikoaspekten durch ein erfolgreiches und aktives Asset Management aus."

Verleihung erfolgt in 12 Kategorien

Die FERI-Awards werden den jeweils in Deutschland, Österreich und der Schweiz besten Universal- und Spezialanbietern sowie den jeweiligen Top-Gesellschaften in den Kategorien Aktien- und Rentenfonds verliehen. Die Verleihung der Awards in den Kategorien Absolute Return, Aktien Emerging Markets, Rohstoffe, Multi Asset, Renten Emerging Markets, Socially Responsible Investing sowie Immobilien und ETF erfolgt länderübergreifend. Dabei müssen die Nominierten je nach Kategorie bestimmte Anforderungen hinsichtlich der Anzahl des Fondsratings erfüllen: Ein Universalanbieter muss beispielsweise mindestens 25 Fonds in Deutschland und Österreich beziehungsweise 20 in der Schweiz sowie mindestens einen Aktien-, einen Rentenfonds und einen weiteren Fonds mit einem Rating vorweisen können. Ein Spezialanbieter in Deutschland und Österreich muss dagegen zwischen acht und 24 Fonds beziehungsweise in der Schweiz zwischen acht und 19 Fonds mit entsprechenden Ratings vorweisen. Bei Aktien- und Rentenfonds müssen die Fondsgesellschaften über je mindestens acht Fonds mit einem Rating verfügen. Bei den sonstigen Kategorien variiert die Voraussetzung je nach Anlageschwerpunkt.

Die vollständige Übersicht der Nominierten finden Sie unter www.feri-fund-awards.de.

Über die FERI EuroRating Services AG

Die FERI EuroRating Services AG ist eines der führenden europäischen Häuser für Investmentresearch und Rating. Zu den Kerndienstleistungen zählen Research in den Bereichen Economics, Capital Markets, Industries und Real Estate sowie Credit Rating und Investment Rating. Schwerpunkte liegen in der Managerauswahl und Produktselektion für institutionelle Kunden.

Kontakt:

Holger Friedrichs
Dr. ZitelmannPB. GmbH
Rankestraße 17
10789 Berlin
Tel.: 030-72 62 76 157
E-Mail: friedrichs@zitelmann.com



Weitere Meldungen: Feri EuroRating Services AG

Das könnte Sie auch interessieren: