DeLclima Spa

DeLclima liefert hocheffizientes Kühlungsystem im Wert von ca. 19 Mio. CNY (ca. 2,7 Mio. EUR) für das Super Computing Center Wuxi (WSC)

Treviso, Italien (ots/PRNewswire) - Der DeLclima Konzern unterstreicht seine führende Position in der IT-Kühlung mit der Unterzeichnung eines Vertrags im Wert von ca. 19 Mio. CNY (ca. 2,7 Mio. EUR) für ein hocheffizientes Kühlungssystem für das Super Computing Center Wuxi (WSC) in China.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20141219/721364 )

Das Super Computing Center (Wuxi) wurde im Jahr 2006 als Gemeinschaftsinvestition des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie und der Regierung in Wuxi gegründet und ist eines der modernsten Hochleistungsrechenzentren weltweit.

Die neue Leistung des Supercomputers beträgt 100 Petaflops (Fliesskomma-Operationen pro Sekunde). Damit ist er einer der schnellsten Rechner weltweit. Die Rechenanlage erfordert eine kolossale Kühlungsleistung, die sehr präzise Bedingungen erfüllen und hochgradig zuverlässig arbeiten muss.

Dank ihrer Führerschaft in Systemlösungen und ihrer umfangreichen Erfahrung in High-End-Anwendungen für Rechenzentren wurde DeLclima über ihre Tochtergesellschaft Climaveneta damit beauftragt, das 28 MW starke Kühlungssystem im Wert von 2,7 Mio. Euro zu liefern. Hierzu lieferte Climaveneta 18 wassergekühlte Kältemaschinen, die mit Magnetschwebetechnik und ölfrei arbeitenden VFD-Kompressoren ausgestattet sind und das branchenbeste Seasonal Energy Efficiency Ratio (ESEER) von etwa 10 erreichen. Die Einheiten sind zur Auslieferung für das 2. Quartal 2015 vorgesehen.

Das mit zusätzlichen, ökologisch nachhaltigen Technologien ausgestattete DeLclima Kühlungsystem, wie beispielsweise einer freien Kühlung und VPF, hat dazu beigetragen, den gesamten Energieverbrauch des Rechenzentrums im Vergleich zu einer herkömmlichen Anlage um 45% zu reduzieren und erfüllt gleichzeitig die strengen Energieeffizienzanforderungen der Umweltschutznormen.

"Die Teilnahme vonDeLclimaan diesem Projektunterstreichtunsere Führungsposition bei hocheffizienten Kühlungsanwendungen für Rechenzentren und setzt die lange Liste von sehrrelevantenInstallationen weltweit fort," sagte Carlo Grossi, CEO von DeLclima. Er fuhr fort: "Nach der Ausstattung der ChinaConstructionBank, zeigt dieses zweite bedeutende und prestigeträchtige Projekt in Chinadie Stärke und Qualität unserer Präsenz in Chinaund gibt unsSicherheit,dass wirauchfür die nächste AusstattungswellevonRechenzentren und für die Entwicklung von Cloud Computing gut positioniert sindund profitieren können. Wir sind stolz,zuChinas digitaler Transformationmit unsereninnovativenIT-Kühlungsanlagenund hochpräzisen Klimatechnologien beitragen zu können."

Die Neuausstattung des Super Computing Center (Wuxi) ist ein Topprojekt innerhalb des umfangreichen von der chinesischen Regierung geplanten Cloud Computing Entwicklungsprogramms und wird mit einer geschätzten Gesamtinvestition in Höhe von 370 Mrd. USD (Quelle Broad Group) die chinesische Rechenzentrumskapazität bis zum Jahr 2016 mehr als verdoppeln (im Vergleich zu 2013).

DeLclima (DLC:IM) ist spezialisiert in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klimatechnik und Kühlung (HLK).

DeLclima entwirft, produziert und vermarktet innovative, energieeffiziente Produkte. Über CLIMAVENETA und die RC GROUP bietet das Unternehmen Mehrwertdienste zur Klimatisierung von Innenräumen in Gewerbebauten sowie zur Kühlung (ICC&R) von Industrieprozessen und ICT-Anwendungen an. Über DL Radiators ist DeLclima auch im Heizkörpergeschäft vertreten.

DeLclima-Unternehmen haben sich der gemeinsamen Aufgabe verschrieben, das individuelle Wohlbefinden und die Produktivität der Industrie durch hocheffiziente, zuverlässige, wirtschaftlich sinnvolle und ökologisch nachhaltige Lösungen zu fördern - insbesondere durch die Nutzung erneuerbarer Energieträger.

DeLclima betreibt Fertigungsstätten auf drei Kontinenten und ist über Tochtergesellschaften, Vertriebshändler und Serviceunternehmen weltweit vertreten, konzentriert sich jedoch in erster Linie auf Europa, China und Indien. Das in Italien ansässige Unternehmen wird seit 2012 an der Mailänder Börse notiert und war zuvor die professionelle Sparte der Firmengruppe De'Longhi.

Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.del-clima.com


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20141219/721364
 

Kontakt:

Sara Di Clemente M: +39-335-1238386, E-Mail: press@delclima.it



Weitere Meldungen: DeLclima Spa

Das könnte Sie auch interessieren: