JA Solar Holdings Co., Ltd.

JA Solar und Essel Infraprojects Limited unterzeichnen MoU für 500 MW PV Joint Venture

Shanghai (ots/PRNewswire) - JA Solar Holdings Co., Ltd. ("JA Solar"), einer der weltweit größten Hersteller von Hochleistungs-Solarenergieprodukten, kündigte heute die Unterzeichnung eines Memorandums of Understanding ("MoU") mit seinem indischen Geschäftspartner, Essel Infraprojects Limited ("EIL"), zur Gründung einer Fertigungsstätte als Joint Venture ("JV") für Solarzellen und -module an. Das MoU erklärt die Absicht über eine 500-MW-Produktionskapazität für das JV und legt die Pflichten der Parteien fest.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150522/218046LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150522/218046LOGO]

Am 16. Mai wurde die Vereinbarung auf dem indisch-chinesischen Business Forum in Schanghai abgeschlossen, auf dem der indische Premierminister Narendra Modi, chinesische nationale Führer sowie Vertreter aus Handel und Industrie beider Länder teilnahmen, darunter JA Solar und sein Partner EIL.

Kooperationsmöglichkeiten in der Photovoltaikbranche waren ein besonderer Schwerpunkt auf dem Forum, da sich die Vorsitzenden darauf einigten, dass die Gründung eines Photovoltaikparks auf der Agenda eine Priorität darstellen soll. Von Vertretern auf dem Forum wurden über 20 verschiedene Vereinbarungen mit Gesamtinvestitionen von bis zu 22 Milliarden US-Dollar unterzeichnet.

Kontakt:

KONTAKT: Erica Hu, +86-21-6095-5888, +86-21-6095-5999,
sales@jasolar.com; market@jasolar.com



Weitere Meldungen: JA Solar Holdings Co., Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: