Alpha Networks startet führende Plattform mit WCDMA- und WLAN-Kleinzellen und der UltraSON-Technologie von Qualcomm Technologies und Qualcomm Atheros

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - Alpha Networks [http://www.alphanetworks.com/] Inc. (TAIEX: 3380), ein globaler Marktführer aus der Netzwerk- und DMS-Branche, ist sehr erfreut, die WCDMA- und WLAN-KleinzelleWHU-FAP10 anzukündigen. Dieses neueste Kleinzell-Produkt von Alpha Networks ist mit der selbstorganisierenden Netzwerktechnologie UltraSON(TM) der Qualcomm Incorporated-Tochtergesellschaften Qualcomm Technologies, Inc. und Qualcomm Atheros, Inc. ausgestattet. Die Technologie ist darauf ausgelegt, die Netzwerkkapazität und Netzabdeckung mittels Verdichtung kleiner WCDMA-Zellen zu erhöhen, und bietet folglich ein verbessertes Benutzererlebnis.

Da Nutzer immer mehr Bandbreite verbrauchen, reichen die Netzkapazitäten nicht mehr aus, was in schwacher Signalübertragung und Signalstörungen resultiert. Daher bauen globale Telekommunikationsbetreiber die Infrastruktur ihrer Mobilnetze aktiv aus, um der wachsenden Nachfrage Herr zu werden. Alpha Networks hat das WHU-FAP10-Produkt mithilfe der UltraSON-Lösung realisiert und WCDMA sowie WLAN in einem einzigen Zugangspunkt (AP) vereint, der Daten aus dem Makronetz in lokale Kleinzellen verlagert. Das WHU-FAP10 ist für Testläufe auf Betreiberseite bereit.

UltraSON bietet eine Reihe verschiedener Funktionen, die zur Behebung von Störungen beitragen und die Mobilität erhöhen. Die Stromsteuerung von UltraSON wurde so ausgelegt, dass jede einzelne Femtocell ihre übertragene Leistung der HF-Umgebung anpassen kann, was für gute Netzabdeckung sorgt und Signalstörungen minimiert. Das Ressourcen- und Störungsmanagement von UltraSON ist ein entscheidender Faktor zur Verbesserung des Benutzererlebnisses, da es die Koordination der Makrozellen regelt, die Netzlast ausbalanciert und die Ressourcenzuteilung für die zahlreichen Femtocells übernimmt.

"Wir sind sehr zufrieden, Alpha Networks mit unserer hochmodernen Kleinzell-Technologie zu unterstützen", so Dan Rabinovitsj, Senior Vice President und Geschäftsführer von Qualcomm Atheros. "Da immer mehr Mobilnetzbetreiber auf Kleinzellen setzen, um die Belastung ihrer ausgedehnten Funknetze zu senken, sind wir sehr zufrieden darüber, dass sich Alpha Networks zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit seiner neuen WHU-FAP10-Plattform an Qualcomm Atheros und Qualcomm Technologies gewendet hat."

"Im vergangenen Jahrzehnt hat Alpha Networks seine umfassende Kenntnis des globalen Telekommunikationsmarkts mit Dritten geteilt und dabei aktuelle und zukünftige Markttrends kontinuierlich verfolgt. Das Angebot überragender Software- und Hardwarekonzepte unter einem Dach war für den Wettbewerbsvorteil von Alpha schon immer von entscheidender Bedeutung." - Harrison Chang, Präsident von Alpha Networks.

Alpha Networks, Inc., ein weltweit führender Hersteller von ODM- und OEM-Netzwerkgeräten, ist ein bedeutender Outsourcing-Partner für Netzwerkgerätemarken, Telekommunikationsgesellschaften und Netzbetreiber aus aller Welt. Unser vielfältiges Portfolio besteht aus standardmäßigen und maßgeschneiderten Lösungen, in denen das Potenzial aktueller und aufkommender Technologien voll zur Geltung kommt. Hierzu zählen: LAN/MAN, Mobilfunk und Breitband, Wireless sowie digitales Multimedia. Alpha Networks ist dazu in der Lage, Femtocell in Gateways für Wohnbereiche, IAD-Produkte, Stromleitungen und in verschiedene digitale Heimprodukte für Multimedia-Anwendungen zu integrieren, und bietet Betreibern so die Möglichkeit, sich mit Mehrwertdiensten von der Konkurrenz abzuheben. Besuchen Sie http://www.alphanetworks.com [http://www.alphanetworks.com/] für nähere Informationen.

Kontaktinformationen

Alpha Networks Inc. Michelle Yeh +886-3-563-6666 Durchwahl: 6217 E-Mail: michelle_yeh@alphanetworks.com[mailto:michelle_yeh@alphanetworks.com]

Web site: http://www.alphanetworks.com/