BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V.

BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V.: Halbjahresbericht 2015

Amsterdam (ots/PRNewswire) - BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V. hat ihren Abschluss für den Zeitraum bis zum 31. August 2015 vorgelegt. Den Bericht finden Sie unter https://rates-globalmarkets.bnpparibas.com/gm/Public/LegalDocs.aspx.

Die BNP Paribas Arbitrage Issuance B.V. mit Sitz in Amsterdam, Niederlande, gibt Wertpapiere aus, wie zum Beispiel Optionsscheine, Schuldverschreibungen und Zertifikate, und tritt in ausserbörsliche Verträge mit Unternehmen ein, die zur BNP Paribas Group gehören. Die meisten Wertpapiere werden mit einer Garantie der BNP Paribas S.A., Paris, ausgegeben. Die Wertpapiere werden privat platziert oder an geregelten oder ungeregelten Börsenmärkten innerhalb und ausserhalb der Europäischen Union gelistet.

Diese Bekanntgabe wird entsprechend der Transparenzrichtlinie der EU und der holländischen Verordnung zur Finanzaufsicht veröffentlicht.

Über BNP Paribas   

BNP Paribas ist mit über 185.000 Mitarbeitern, von denen 145.000 in Europa beschäftigt sind, in insgesamt 75 Ländern präsent. Die Gesellschaft belegt hohe Ränge in zwei Hauptgeschäftsbereichen: Retail Banking & Services (Bank- und andere Dienstleistungen für Privatkunden, sowohl in den Heimatmärkten als auch bei internationalen Finanzdienstleistungen - International Financial Services) und Corporate & Institutional Banking (Bankdienste für Geschäftskunden). In Europa hat die Gruppe vier Heimatmärkte (Belgien, Frankreich, Italien und Luxemburg). Ausserdem ist BNP Paribas Personal Finance Marktführer bei Verbraucherkrediten. BNP Paribas baut derzeit ihr Geschäftsmodell einer integrierten Privatkundenbank in den Mittelmeerländern, in der Türkei und in Osteuropa aus und verfügt zudem über ein umfangreiches Netzwerk im Westen der USA. Im Corporate & Institutional Banking und im Bereich der International Financial Services belegt die Gruppe Spitzenpositionen in Europa, zeigt eine starke Präsenz in Nord-, Mittel- und Südamerika und verzeichnet starkes und nachhaltiges Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum.

Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie von: Mirjam de Vos, Tel.:
+31-20-5501-259


Das könnte Sie auch interessieren: