Lucerne Festival

Gustavo Dudamel eröffnet LUCERNE FESTIVAL ARK NOVA in Matsushima (BILD)

Die von Anish Kapoor und Arata Isozaki für LUCERNE FESTIVAL ARK NOVA entwickelte aufblasbare Konzerthalle bildet während den kommenden drei Wochen im japanischen Matsushima eine einzigartige Begegnungsplattform für internationale und einheimische Künstler. / Weiterer Text ueber ots und auf... mehr

Ein Dokument

Luzern/Matsushima (ots) - Gustavo Dudamel eröffnet mit einheimischen Kindern und Jugendlichen die erste Durchführung von LUCERNE FESTIVAL ARK NOVA im japanischen Matsushima. Das von Michael Haefliger, Intendant LUCERNE FESTIVAL, und Masahide Kajimoto, Präsident von Kajimoto, lancierte Projekt hat zum Ziel, einen Beitrag zum Wiederaufbau der von der grossen Katastrophe vom 11. März 2011 betroffenen Region im Nordosten Japans zu leisten. Als Spiel- und Begegnungsort für Künstler und Bevölkerung dient vom 27. September bis 13. Oktober 2013 eine vom britischen Künstler Anish Kapoor und vom japanischen Architekten Arata Isozaki entwickelte aufblasbare und mobile Konzerthalle. Weitere Informationen finden Sie in der beiliegenden Medienmitteilung.

Bilder zu LUCERNE FESTIVAL ARK NOVA sind abrufbar unter folgendem Link: http://www.lucernefestival.ch/de/Presse/fotogalerie/

Weitere Informationen unter www.ark-nova.com/matsushima .

Kontakt:

Andreas Hildenbrand
+41 44 202 52 68
andreas.hildenbrand@lemongrass-communications.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Lucerne Festival

Das könnte Sie auch interessieren: