Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

UBM Aviation Routes Ltd

Routes Africa offiziell an Uganda weitergegeben

Victoria, Seychellen (ots/PRNewswire) - Nach einer erfolgreichen Routes Africa haben die gemeinsamen Organisatoren der Veranstaltung von 2012, der Tourismusverband der Seychellen und die Zivilluftfahrtbehörde der Seychellen, offiziell an die Zivilluftfahrtbehörde von Uganda und den grössten Flughafen, Entebbe International, übergeben, den Gastgeber und Hauptflughafen von Routes Africa 2013.

Die 8. Routes Africa wird im Juli 2013 stattfinden und Uganda, die Perle Afrikas, wie das Land oft genannt wird, kann eine schnell wachsende Tourismusbranche mit einer jährlichen Wachstumsrate von durchschnittlich 21 % vorweisen, was 24 % der gesamten Deviseneinnahmen ausmacht. Der Inlandstourismus ist mit 50 % in den letzten 10 Jahren stark gewachsen.

In der Region sind 6,8 % der weltweiten Schmetterlingsarten, 10,2 % der Vogelarten, 7,8 % der Säugetiere und 53 % der Berggorillas, des Tieres, das dem Menschen am nächsten ist, zu finden. In Uganda entspringt auch die Quelle des längsten Flusses des Kontinents und der Welt, des Nils, wo eines der wunderbarsten Rafting-Erlebnisse der Welt angeboten wird. Spätestens seit der Entdeckung von Öl in Uganda ist das Land zu einem Investitionsziel geworden. Das Passagiervolumen am internationalen Flughafen Entebbe ist seitdem stark gestiegen.

Als Gastgeber der Routes Africa 2013 plant die Zivilluftfahrtbehörde, mehr Aufmerksamkeit seitens der Fluggesellschaften und der Welt insgesamt auf den internationalen Flughafen Entebbe und das Land Uganda zu lenken. Anlässlich des Mittagessens der Übergabe der Routes Africa 2012 auf den Seychellen sagte, David Kakuba Mpango, stellvertretender Geschäftsführer der Zivilluftfahrtbehörde von Uganda: "Wir freuen uns sehr, die Gastgeber der Routes Africa 2013 zu sein. Es gibt keinen besseren Weg, den Menschen zu zeigen, was das Land zu bieten hat, als sie zu einer Reise zu animieren. Die Türen Ugandas stehen allen Vertretern von Routes offen, damit sie die Gastfreundschaft und die Naturwunder des Landes selbst erfahren können."

"Wir sind seit Jahren bei den Veranstaltungen von Routes Africa und World Routes anwesend, und wir haben uns sehr gefreut, während der Veranstaltung 2010 in Vancouver in Kanada einen neuen Flugdienst mit Qatar Airways verhandelt zu haben. Deshalb sind wir uns der wichtigen Rolle, die diese Veranstaltungen für die Luftfahrt einnehmen, bestens bewusst", so David Kakuba Mpango weiter.

David Stroud, Executive Vice President von Routes, fügte hinzu: "Nach einer sehr erfolgreichen Veranstaltung hier auf den Seychellen freuen wir uns sehr auf das kommende Jahr in Uganda. Zum ersten Mal konnten wir den Gastgeber von Routes Africa bereits ein Jahr im Voraus ankündigen. Das haben wir dem Engagement des Teams aus Uganda zu verdanken. Wir freuen uns sehr auf Routes Africa 2013 in Uganda im nächsten Jahr."

Hinweise an die Redaktion:

Informationen zu Routes

        - Routes organisiert im Rahmen seiner regionalen und globalen Route
          Development-Foren, weltweit anerkannte Veranstaltungen für die Vernetzung von
          Fluglinien und Flughäfen untereinander. Jedes Jahr gibt es neben einer globalen
          Veranstaltung jeweils eine regionale Veranstaltung für Asien, Afrika, Europa, den
          amerikanischen Kontinent sowie den GUS-Raum. http://www.routesonline.com
        - Routes wurde 1995 als Teil des in Manchester im Vereinigten Königreich
          ansässigen Unternehmens ASM Ltd., einer auf die Streckenentwicklung von Flughäfen
          spezialisierten Beratungsfirma, gegründet.http://www.asm-global.com
        - Routes und ASM wurden im August 2010 von UBM Aviation Worldwide Ltd
          übernommen. Routes ist eine Marke von UBM Aviation. UBM Aviation ist spezialisiert
          auf Daten- und Informationsprodukte, Marktforschung, Nachrichten und Veranstaltungen
          rund um die internationale Luftfahrtbranche. Weitere Informationen finden Sie auf
       http://www.ubmaviation.com 

Folgen Sie uns auf Twitter: @Routesonline @TheHUBRoutes @VictoriaRoutes

Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Victoria Jones, Leiterin
Öffentlichkeitsarbeit, UBM Aviation Routes Limited, Tel.:
+44(0)161-234-2730, E-Mail: pr@routesonline.com



Weitere Meldungen: UBM Aviation Routes Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: