Autoadapt

Der Turny Evo von Autoadapt ist eine einzigartige Lösung, die Fahrern und Passagieren mit eingeschränkter Mobilität das Ein- und Aussteigen erleichtert

Stenkullen, Schweden (ots/PRNewswire) - Der Turny Evo erleichtert Autofahrern im Rollstuhl das Ein- und Aussteigen, indem er den Autositz aus dem Auto herausschwenkt und auf Rollstuhlhöhe absenkt. Der Anwender kann sich einfach auf den Autositz gleiten lassen und wird dann vom Turny Evo bequem ins Auto gehoben. Nach einem erfolgreichen Jahr mit der Lösung für die Beifahrerseite wird nun auf der 82. Internationalen Automobilausstellung in Genf der Turny Evo für den Fahrersitz vorgestellt.

"Die Funktion mag einfach erscheinen, aber was wir hier erfolgreich umgesetzt haben, hat das Potential, den Alltag vieler Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu erleichtern", erklärt Peter Wahlsten, Executive Vice President von Autoadapt [http://www.autoadapt.com]. "Man darf nicht unterschätzen, was es bedeutet, ohne die Hilfe anderer zurecht kommen zu können oder die Möglichkeit zu haben, sein bevorzugtes Auto zu wählen und den Fahrzeugtyp nicht von der Behinderung abhängig machen zu müssen. Für uns geht es darum, Menschen mehr Unabhängigkeit zu bieten, ohne dabei die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Das stromlinienförmige Design der heutigen Automodelle hat es denjenigen, die Schwierigkeiten beim Ein- und Aussteigen haben, eher schwieriger als einfacher gemacht. Das knappe Design lässt nur wenig Raum, um einen Autositz aus dem Auto zu schwenken - ein Problem, das die Ingenieure bei Autoadapt mit einer einzigartigen, individuell anpassbaren Bewegungsfolge gelöst haben. So lässt sich der Raum in der Türöffnung optimal ausnutzen, und es bleibt mehr Platz für den Anwender. Darüber hinaus bedeutet dies, dass jeder Einbau auf den Anwender und das Fahrzeug zugeschnitten ist, was sich für den Benutzer dahingehend positiv auswirkt, dass er eine grössere Palette an Fahrzeugmodellen zur Wahl hat als je zuvor.

Die Turny-Evo-Lösung ist universell, per Crashtest geprüft und zum Einbau zwischen Boden und Autositz zugelassen.

Auf der Internationalen Automobilausstellung, die vom 8. bis 18. März in Genf stattfindet, wird bei dem Schweizer Autoadapts-Händler Haueter in Halle 6, Stand 6258 ein Range Rover Evoque mit einem auf Fahrerseite istallierten Tury Evo zu sehen sein.

Der Turny Evo ist von der schwedischen Firma Autoadapt entwickelt und hergestellt. Sämtliche Autoadapt-Produkte werden über das weltweite Unternehmensnetzwerk von ausgebildeten und autorisierten Händlern vertrieben.

Über Autoadapt

Autoadapt wurde 1996 gegründet und hat sich seitdem zu einem weltweit führenden Hersteller von Automobil-Umrüstungslösungen für Menschen mit reduzierter oder beschränkter Mobilität entwickelt. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von preisgekrönten und sicherheitsgeprüften Lösungen zum Umbau von Fahrzeugen für besseren Zugang. Der Turny Sitzlift und das Carony Rollstuhlsystem sind innovative Produkte, die es überflüssig machen, eine Person in das Fahrzeug hinein- oder herausheben zu müssen. Dadurch bieten sie behinderten und älteren Benutzern mehr Unabhängigkeit. Der Firmensitz befindet sich in Stenkullen, Schweden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.autoadapt.com.

Pressefotos: http://www.autoadapt.com/press/TurnyEvo

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Peter Wahlsten, Executive Vice President Tel.: +46(0)302-254-00 E-Mail: peter.wahlsten@autoadapt.se



Weitere Meldungen: Autoadapt

Das könnte Sie auch interessieren: