Aviation Partners, Inc.

Die in Seattle ansässige Aviation Partners, Inc. strebt Abweisung der Airbus-Klage an

Seattle (ots/PRNewswire) - Als Joe Clark und seine Geschäftspartner im Jahr 1991 Aviation Partners, Inc. (API) gründeten, konnte er sich nicht vorstellen, dass er einmal einen Rechtsstreit mit dem von europäischen Regierungen gestützten Luftfahrtgiganten Airbus führen würde.

Jetzt hat das Unternehmen eine Klageerwiderung gegen die unlängst eingereichte, vorbeugende Klage von Airbus vorgelegt, mit der das Aviation Partners Patent (Nummer 5.348.253) ungültig erklärt werden soll. Das Patent wurde 1994 für die innovative Blended Winglet-Technologie erteilt, welche die Basis des kleinen Unternehmens aus Seattle darstellt. Die Blended Winglets von API werden derzeit von über 5.000 Flugzeugen weltweit verwendet und haben aufgrund der mit ihnen erzielbaren, aerodynamischen Effizienz mehr als 3 Milliarden Galonen Treibstoff eingespart.

In seiner Klageerwiderung verlangt Aviation Partners die Abweisung der Klage von Airbus oder deren Verlagerung nach Seattle, Washington.

Aviation Partners begann im Jahr 2006 Gespräche mit Airbus über den Einsatz der Blended Winglets in der Airbus 320 Flugzeugserie. Nach einer Reihe von Verhandlungen unterzeichneten die Parteien im Juli 2011 einen Vorvertrag, dessen Ziel es war, ein Joint Venture für die Verwendung der Blended Winglets in Airbus 320 Flugzeugen zu gründen.

Inzwischen hat Airbus, ohne Aviation Partners darüber zu informieren, ein Patent für seine eigene "Sharklet" Flügelspitze beantragt.

Nach einer, der Klageerwiderung von API beigefügten, eidesstattlichen Erklärung von Joe Clark, stellte Airbus im späteren Verlauf des Sommers 2011 "API Daten und Informationen (einschliesslich technische Spezifikationen und Zeichnungen) des "Sharklet Designs" von Airbus" zur Verfügung. Die Ingenieure von API analysierten das Material und stellten eine auffallende Ähnlichkeit zwischen dem Blended Winglet von API ... und dem "Sharklet Design" von Airbus fest."

Die vollständige Klageerwiderung und Belegdokumente finden Sie unter:

http://www.aviationpartners.com/api012512.html

Aviation Partners, Inc.

Aviation Partners, Inc. (API) mit Hauptsitz in Seattle, Washington, ist der Weltmarktführer bei modernster Winglet-Technologie. Die von API patentierte, leistungssteigernde Blended Winglet-Technologie ist für eine Reihe von Linien- und Geschäftsflugzeugen entwickelt und zertifiziert worden; u. a. kommt die Technologie bei Boeing-, Dassault-, Hawker- und Gulfstream-Flugzeugen zum Einsatz. Bei über 5.000 derzeit betriebenen Flugzeugen konnten bisher ca. 3 Milliarden Gallonen Kraftstoff eingespart werden. Zusätzlich zu dem um 5 bis 7 Prozent geringeren Treibstoffverbrauch konnte der CO2-Ausstoss dank der Blended Winglet-Technologie weltweit um über 32 Millionen Tonnen reduziert werden. Die derzeitigen Flugzeugprogramme, bei denen die Verwendung der bestehenden Blended Winglet-Technologie geplant ist, sowie Weiterentwicklungen des Winglet-Designs werden zu zusätzlichen, stufenweisen Verbesserungen der Leistung, Treibstoffeinsparungen und reduzierten CO2-Emissionen führen. (* Patent #5348253)

Kontakt:

Joel VanEtta oder David Marriott, +1-206-292-3000



Weitere Meldungen: Aviation Partners, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: