e-ImageData Corp.

e-ImageData gibt den Erhalt des zweiten US-Patents für digitale Microform-Bildgebung sowie die Einreichung einer Klage gegen Konica Minolta wegen Patentverletzung bekannt

Hartford, Wisconsin (ots/PRNewswire) - e-ImageData gab heute bekannt, dass das United States Patent and Trademark Office dem Unternehmen e-ImageData für seine digitale Microform-Bildgebungstechnologie ein zweites US- Patent (US-Patent Nummer 8.537.279) ausgestellt hat. Das Patent umfasst Technologien, die in den ScanPro Produkten von E-ImageData verwendet werden, beispielsweise in Microform-Scannern in den weltweit renommiertesten Bibliotheken und Institutionen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20111129/CG13756 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20111129/CG13756])

"Wir arbeiten stets an weiteren Innovationen", erklärte James Westoby, Präsident von e-ImageData. Unsere ScanPro-Produkte verwenden patentierte und zum Patent angemeldete Technologien, mit denen sekundäre Quellen verlinkt werden können, wenn ein Wort ausgewählt wird, markierte Mikrofilm-Bereiche als Text in die Zwischenablage zum Einfügen in andere Programme kopiert werden können, Microfilm-Bilder in nach Begriffen durchsuchbare PDFs umgewandelt werden können und automatisch Text auf dem Mikrofilm-Bild gefunden und markiert werden kann. "Diese Funktionen revolutionieren die Arbeitsweise mit Mikrofilmen", so Westoby. "Wir bei e-ImageData sind sehr stolz auf unser konstantes Engagement für mehr Innovation und den Einsatz dafür, unseren Kunden stets die modernste Scanner-Technologie zu bieten", erklärte Westoby. "Der Schutz geistigen Eigentums hat für uns hohe Priorität, damit wir uns weiterentwickeln und unseren Kunden auch weiterhin die dynamischsten Produkte auf dem Markt bieten können."

Im Rahmen der Bemühungen von e-ImageData, seine patentierte Technologie zu schützen, wird es das Unternehmen auch weiterhin denjenigen schwermachen, die die e-ImageData-Patente verletzen. Im vergangenen Jahr reichte e-ImageData beim Bundesgericht der Vereinigten Staaten für den Western District of Wisconsin eine Klage wegen Patentverletzung gegen Konica Minolta und zwei weitere Unternehmen ein, die digitale Mikrofilmscanner von Konica Minolta verkaufen, in der diesen die Verletzung des US-Patents 8.269.890 vorgeworfen wird. e-ImageData geht davon aus, dass der SL1000-Scanner von Konica Minolta außerdem auch gegen das neue '279-Patent verstößt. Daher reichte e-ImageData heute eine weitere Klage gegen Konica Minolta wegen Patentverletzung beim Bundesgericht der Vereinigten Staaten für den Western District of Wisconsin ein und wird auch weiterhin alles dafür tun, sein geistiges Eigentum zu schützen.

e-ImageData ist seit 1989 in der Branche tätig und ein führendes Unternehmen im Design, der Herstellung und im Vertrieb von Mikrographie-Ausstattungen. Die ScanPro-Mikrofilm-Scanner sind in den weltweit renommiertesten Bibliotheken und Institutionen die Geräte der Wahl.

Video mit Titel: "Der ScanPro 3000-Mikrofilm-Scanner ist für die öffentliche Nutzung konzipiert, bietet leistungsstarke Funktionen und ist einfach zu bedienen. Sehen Sie die Funktionen, die den ScanPro 3000 in den weltweit renommiertesten Bibliotheken und Institutionen zum Scanner der Wahl machen." Das Video finden Sie auf: http://www.youtube.com/watch?v=Q3zWU1LYKSE [http://www.youtube.com/watch?v=Q3zWU1LYKSE]

WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEI: James Westoby, Präsident e-ImageData Corporation +1-262-673-3476 jwestoby@e-imagedata.com[mailto:jwestoby@e-imagedata.com]



Weitere Meldungen: e-ImageData Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: