Berliner Zeitung

Kommentar zur Politik der großen Koalition:

Berlin (ots) - Man wünschte sich jene Courage, jene Bereitschaft, ungewöhnliche Wege zu verfolgen und Risiken einzugehen, die Angela Merkel in der Ukraine-Krise zeigt, auch in ihrer Innenpolitik. Doch da haben sich Union und SPD auf eine Politik aufreizender Anspruchslosigkeit verständigt. Es ist (bis auf die Energiewende) eine Politik, die nicht über die Frist der Wahlperiode hinausschaut und schon deshalb keine Vorstellung davon entwickelt, wie das Land in zehn oder zwanzig Jahren aussehen soll. Eine Politik, die auch deshalb keine Begeisterung auslösen kann.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: