Tsuneishi Shipbuilding Co., Ltd.

Das erste TESS45-Nachfolgemodell "TESS45BOX" wird von der Tsuneishi Group (Zhoushan) Shipbuilding in China zu Wasser gelassen

Zhoushan, China (ots/PRNewswire) - Am 30. April veranstaltete die Tsuneishi Shipbuilding Co., Ltd. (Hauptsitz: Tsuneishi, Numakuma-cho, Fukuyama City, Hiroshima) eine Schiffstaufe für einen neuen Schiffstyp des Konzernunternehmens Tsuneishi Group (ZHOUSHAN) Shipbuilding Inc., den TESS45BOX (ein kastenförmiger Massengutfrachter für 45.400 Tonnen).

Die TESS45BOX ist ein neu entwickeltes Schiff und folgt dem TESS45 45.000-Tonnen-Massengutfrachter, von dem seit den 1990er Jahren 69 Schiffe gebaut wurden. Sie deckt ein breites Spektrum ab und kann Häfen für Massengutfrachter von 37.000 bis 45.000 Tonnen anlaufen. Mit 183 m Länge ist dieses neue Modell 3 m kürzer als der Typ TESS45 (Massengutfrachter für 45.000 Tonnen) und durch diese kompakte Form flexibler bei der Auswahl der Häfen. Bei diesem Modell wurde eine neue Kastenform (für sperriges Frachtgut) gewählt, um die Anforderungen für sehr effizientes Laden und Transportieren nicht nur für Massenfrachtgüter wie Getreide und Kohle, sondern auch für sperriges Frachtgut wie Papier und Stahlprodukte (z. B. Rohre) zu erfüllen. Dies bedeutet einen Mehrwert für den Kunden, da die großen Ladeflächen das Be- und Entladen von Frachtgut vereinfachen und das Verladen und Warten somit effizienter gestalten. Außerdem wurden im Laufe der 30-jähirgen Entwicklung der TESS-Serie (Tsuneishi Economical Standard Ship) verschiedene Verbesserungen bei der Rumpfform und umweltfreundlichen Ausstattung eingeführt. Der Kraftstoffverbrauch ist dadurch 13 % geringer als beim TESS45 und das Schiff ist somit energiesparender und umweltfreundlicher.

Der TESS45BOX wurde 2011 entwickelt und auf dem Markt eingeführt und bis jetzt (Stand: Ende April 2014) sind sieben Bestellungen für diesen Schiffstyp eingegangen. Das erste Schiff, das gebaut wird, ist eines von drei Schiffen, die im April 2012 von einem Schiffseigner aus Übersee bestellt wurden. Dieses Schiff wurde erfolgreich unter den Augen des Schiffseigners und den Vertretern der Tsuneishi Group (Zhoushan) Shipbuilding am 30. April zu Wasser gelassen und wird bis Anfang Juni 2014 fertiggestellt. Zwei weitere Schiffe desselben Typs befinden sich im Bau und sollen planmäßig 2014 fertiggestellt werden.

Informationen zum ersten TESS45BOX http://www.tsuneishi.co.jp/release/images/20140508/img01.jpg [http://www.tsuneishi.co.jp/release/images/20140508/img01.jpg]

Hauptmerkmale

Typ                     45.400MT Typ Massengutfrachter
---                     ------------------------------

Länge                   183 Meter
-----                   ---------

Breite                  30,4 Meter
------                  ----------

Tiefe                   16,5 Meter
-----                   ----------

Leergewicht             45.400 metrische Tonnen
-----------             -----------------------

Bruttoraumzahl          27.700 Tonnen
--------------          -------------

Frachtraumgröße         Frachtraum Nr. 1:

                        16,8 Meter (L)   18,4 Meter (B)

                        Frachtraum Nr. 2 bis 5:

                        20 Meter (L)   25,2 Meter (B)
---                     ----------------------------

Hauptmaschine           Mitsui MAN B&W Dieselmotor 6S50MC-C8.2
-------------           --------------------------------------

Betriebsgeschwindigkeit 14 Knoten
----------------------- ---------

Schiffswerft             Tsuneishi Group (ZHOUSHAN)
                         Shipbuilding, Inc.
------------            ---------------------------
 

Merkmale

--  Ausgestattet mit einem mehrflügligen "MT-FAST" Propelleraufsatz, der
    frontal montiert wird. Dies verbessert den Vortriebswirkungsgrad, da der
    Wasserstrom geglättet wird. Gemeinsame Entwicklung mit MTI, einem
    Unternehmen der Nippon Yusen Group.
--  Ausgestattet mit dem System "SEAWORTHY" zur Verringerung des
    Wellenwiderstandes am Bug, wodurch der sogenannte Sea Margin (für
    höheren Wellenwiderstand) um bis zu 5 % gesenkt werden kann. Dieses
    System wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Hiroshima
    entwickelt.
--  Verbesserte Form für niedrigeren Windwiderstand. Dieses System wurde
    auch in Zusammenarbeit mit der Universität Hiroshima entwickelt.
--  Stark verstärkter Boden zum Laden schwerer Fracht (z. B.
    Stahlprodukte).
--  Standardmäßig ausgerüstet mit Ballastwasseraufbereitungssystemen.
 

Tsuneishi Shipbuilding Co., Ltd.

http://www.tsuneishi.com/ [http://www.tsuneishi.com/]

Tsuneishi Group (Zhoushan) Shipbuilding, Inc.

http://www.tsuneishi-zs.com/ [http://www.tsuneishi-zs.com/]

TSUNEISHI HEAVY INDUSTRIES (CEBU), Inc.

http://www.thici.com/ [http://www.thici.com/]

Anfragen:

Tsuneishi Holdings Corporation pr@tsuneishi.com[mailto:pr@tsuneishi.com] Hauptsitz Tel: 084-987-4915 Sitz in Tokio: Tel: (03)-3264-7733

Web site: http://www.tsuneishi.co.jp/release/images/20140508/img01.jpg/ http://www.tsuneishi.com/ http://www.tsuneishi-zs.com/ http://www.thici.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: