Berliner Zeitung

Kommentar zum Soldatendenkmal

Berlin (ots) - Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee. Die Abgeordneten des Deutschen Bundestags erteilen der Armee ihr Mandat, sie entscheiden über Krieg und Frieden, und sie tragen damit auch eine Verantwortung für jene, die bei Einsätzen der Streitkräfte im Ausland ihr Leben lassen. Deshalb ist die Idee richtig, am Bundestag eine Gedenkstätte einzurichten. Nur: Eine Soldaten-Gedenkstätte gibt es schon. Der frühere Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat sie 2009 auf dem Areal seines Ministeriums am Bendlerblock errichten lassen. Der Minister setzte sich bei der Suche nach dem Standort eines "Ehrenmals" der Bundeswehr damals genau über all jene Argumente hinweg, die jetzt wieder vorgebracht werden.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: