Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft
INVESTKREDIT GEBEN ERGEBNISSE DER EINLADUNG ZUR ANGEBOTSLEGUNG ZUM VERKAUF VON ANLEIHEN BEKANNT

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
29.06.2012

NICHT ZUR VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER AN PERSONEN, DIE IN DEN
VEREINIGTEN STAATEN ANSÄSSIG SIND UND/ODER SICH DORT AUFHALTEN, ODER AN JEGLICHE
US-PERSONEN.

Die Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft ("ÖVAG") und Investkredit
Funding Ltd ("Investkredit") haben am 14. Juni 2012 bekannt gegeben, dass die
ÖVAG die Inhaber der von Investkredit am 28. November 2002 begebenen
nachrangigen, nicht kumulativen Anleihen im Wert von EUR50.000.000 (ISIN:
DE0009576108 und Common Code: 957 610) (die "Anleihen") zur Unterbreitung eines
Angebots zum Verkauf sämtlicher ihrer Anleihen an die ÖVAG gegen Barzahlung (die
"Einladung") einlädt. Die Bedingungen der Einladung sind im Invitation
Memorandum vom 14. Juni 2012 (das "Invitation Memorandum") definiert.
Die in dieser Bekanntmachung verwendeten Begriffe in Großbuchstaben haben die
ihnen im Invitation Memorandum zugewiesene Bedeutung.
Einladung
Die Einladung ist am 28. Juni, 17 Uhr MEZ, abgelaufen.
Die ÖVAG beabsichtigt, alle Anleihen, die gültig zum Verkauf angeboten werden,
anzukaufen. Dementsprechend kauft die ÖVAG einen Liquidationsvorzugsbetrag von
EUR24.931.000 der Anleihen des aggregierten ausstehenden Nominale. Inhaber von
Anleihen, deren Verkaufsangebote von der ÖVAG angenommen wurden, erhalten zum
Abrechnungstermin EUR400 Euro per EUR1.000 Nominale der Anleihe am
Abrechnungstermin. 
Nach Abschluss der Einladung wird die ausstehende Nominale der noch ausstehenden
Anleihen EUR25.069.000 Euro betragen. Der erwartete Abrechnungstermin ist der 4.
Juli 2012.


Börsennotierte Partizipationskapital-Emissionen der Österreichischen
Volksbanken-Aktiengesellschaft:

ISIN:

AT0000755665 Österreichische Volksbanken-AG Partizipationsscheine
XS0359924643 EUR 500,000,000 Perpetual Non Cumulative Participation Capital
Certificates (emittiert auf treuhändischer Basis durch die Banque de Luxembourg)

Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsennotierten Emissionen der
Österreichischen Volksbanken-Aktiengesellschaft:

ISIN:
XS0451759012 
XS0417722393 
AT000B053442 
XS0275528627
AT000B061437

Die Emissionen der Österreichischen Volksbanken-Aktiengesellschaft sind an
folgenden Börsen zugelassen:

Geregelter Freiverkehr der Wiener Börse AG 
Amtlicher Handel der Wiener Börse AG 
Regulierter Markt der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse 
Geregelter Markt der Prager Börse 
Geregelter Markt der Luxemburger Börse
Freiverkehr der Berliner Börse
Freiverkehr der Börse Stuttgart
Open Market der Börse Frankfurt


Rückfragehinweis:
Ansprechpartner:
Walter Gröblinger
Tel.: +43/ (0) 50 4004-0
E-Mail: walter.groeblinger@volksbank.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft
             Kolingasse  19
             A-1090 Wien
Telefon:     +43 0 50 4004-0
WWW:      www.volksbank.com
Branche:     Banken
ISIN:        AT0000755665
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien, Börse: Prague Stock Exchange 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: