Air Berlin PLC

Air Berlin mit deutlichem Plus

    Berlin (ots) - Auch im für die Branche schwierigen 1. Quartal des
Jahres konnte Air Berlin deutliche Steigerungsdaten erzielen. In den
Monaten Januar bis März 2004 erhöhte sich die Zahl der Passagiere
gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 33,9 Prozent, von
1.696.291 auf 2.271.158. Beim City Shuttle, der acht deutsche
Flughäfen mit europäischen Metropolen wie London, Wien, Rom, Zürich,
Mailand und Barcelona verbindet, verdoppelte sich die Gästezahl sogar
nahezu: von 276.644 auf 546.427. Der Flugumsatz stieg von 124 auf gut
170 Millionen Euro (+ 37,3 Prozent), die Auslastung von 73,47 auf
74,79 Prozent.         "Wir liegen deutlich über Plan. Angesichts der
uns vorliegenden Buchungen können wir für das Jahr 2004 mit einem
guten Ergebnis rechnen", erklärte der geschäftsführende
Gesellschafter Joachim Hunold.         Air-Berlin-Flüge sind ab 29 Euro
für die einfache Strecke im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr
im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805 - 737 800) oder im
Reisebüro buch-bar. Der Preis beinhaltet alle Steuern und Gebühren
sowie Ser-vice an Bord.         ots Originaltext: Air Berlin GmbH & Co
Luftverkehrs KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Peter Hauptvogel
Pressesprecher Air Berlin
Tel.: ++49 30 3434 1500
Fax:  ++49 30 3434 1509
Mail: abpresse@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: