SIAG Schaaf Industrie AG

EANS-News: SIAG Schaaf Industrie AG
9-Monats-Kennzahlen 2011

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
9-Monatsbericht


Dernbach (euro adhoc) - SIAG Schaaf Industrie AG: 9-Monats-Kennzahlen 2011

Dernbach, 23. Dezember 2011 - Die SIAG Schaaf Industrie AG, führender Zulieferer
der Windenergie im Bereich On- und Offshore, erzielte nach vorläufigen Zahlen in
den ersten neun Monaten 2011 nach HGB-Abschluss eine Gesamtleistung von 114,6
Mio. Euro. Das Konzern-Ergebnis betrug -11,5 Mio. Euro. Die Konzern-Bilanz wies
zum 30. September 2011 eine Bilanzsumme von 147,2 Mio. Euro aus. Das 
Eigenkapital ist ergebnisbedingt von 16,0 Mio. Euro auf 4,4 Mio. Euro gesunken.
Von dem negativen Ergebnis entfallen 9,6 Mio. Euro auf den Bereich Onshore.
Offshore ist aufgrund des Transformationsprozesses in Höhe von 1,6 Mio. Euro
negativ. 

Im Ergebnis spiegeln sich noch immer die in der Windenergiebranche so
drastischen Einbrüche des Jahres 2010 wider. Dass die mittel- und langfristige
Entwicklung wieder nach oben weist, unterstreichen die Zahlen zum
Auftragseingang für die ersten neun Monate 2011. So erhielt SIAG in den beiden
Unternehmensbereichen On- und Offshore wichtige Aufträge von namhaften Kunden im
Gesamtvolumen von 247 Mio. Euro. Der Auftragsbestand lag zum 30. September 2011
bei 249,2 Mio. Euro (davon Offshore mit 183,5 Mio. Euro und Onshore mit 65,7
Mio. Euro). 

Im Rahmen des Konzern-Jahresabschlusses 2011 wird SIAG ihre Rechnungslegung von
HGB auf IFRS umstellen, wodurch sich die Eigenkapitalquote verbessern wird. 


SIAG Schaaf Industrie AG:
Die SIAG Schaaf Industrie AG ist in den vergangenen 15 Jahren auf der Grundlage
ihrer Stahlbau-Technologie-Kompetenz zum führenden Zulieferer der Energiebranche
gewachsen. Die Gruppe beschäftigt weltweit 1.800 Mitarbeiter an 10 Standorten in
Europa, Nordafrika, Südostasien und Nordamerika. Das Kerngeschäft teilt sich in
zwei Business Units: Windkrafttechnologie Onshore und Maritime Systeme/Offshore.
Zielmärkte der SIAG sind Windkraftanlagenhersteller für Onshore- und
Offshore-Windparks. Die SIAG verbindet die Vorteile eines inhabergeführten
Familienunternehmens mit der Effektivität einer internationalen Gruppe. Durch
kurze Entscheidungswege ist die SIAG in der Lage, auf die Anforderungen des
Marktes unverzüglich zu reagieren.


Rückfragehinweis:
Kontakt:					Kontakt Wirtschaftspresse:
SIAG Schaaf Industrie AG		 	Better Orange IR & HV AG
Christian Adamczyk				Frank Ostermair
Pressesprecher					
Burgweg 21-23					
56428 Dernbach					
Telefon +49 (0) 2602 9340 0			+49 (0) 89 8896906 14
Fax +49 (0) 2602 9340 910			+49 (0) 89 8896906 66
					     frank.ostermair@better-orange.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: SIAG Schaaf Industrie AG
             Burgweg 21 - 23
             D-56428 Dernbach
Telefon:     +49 2602 93 400
FAX:         +49 2602 93 40 110
Email:    info@siag-group.com
WWW:      http://www.siag-group.com
Branche:     Alternativ-Energien
ISIN:        DE000A1KRAS1
Indizes:     
Börsen:      Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: SIAG Schaaf Industrie AG

Das könnte Sie auch interessieren: