Worldwide News Ukraine

Dänischer Fußball-Nationaltrainer: Ukraine verfügt über exzellente Trainingseinrichtungen

Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Die Ukraine böte den an der Fussball-Europameisterschaft 2012 teilnehmenden Nationalmannschaften exzellente Trainingsbedingungen, so der dänische Nationaltrainer Morten Olsen. In den vergangenen Tagen hatte Morten Olsen zusammen mit Vertretern des dänischen Fussballverbandes die Sportinfrastruktur der Ukraine in Augenschein genommen.

"Ich hatte nicht die Gelegenheit, alles zu sehen, was ich sehen wollte. Aber alles, das ich bis jetzt gesehen habe, war erstklassig", kommentierte Morten Olsen nach Inspektion der Trainings- und Unterkunftsmöglichkeiten in der Ukraine. "Die Hotels [in der Ukraine] entsprechen den europäischen Standards", setzte der dänische Trainer hinzu. Im Interview mit dänischen Journalisten gestand Morten Olsen, dass das Gesehene seine Erwartungen übertroffen habe. Die Bedingungen seien bei weitem nicht so schlecht wie sie z. B. von den Deutschen und den Engländern beschrieben worden seien, sagte der dänische Experte. Er wies die Aussage zurück, dass die ukrainischen Einrichtungen von schlechter Qualität seien. "... Es steht ausser Zweifel, dass die Trainingseinrichtungen in der Ukraine in Ordnung sein werden", sagte Morten Olsen.

Die Leitung der dänischen Nationalmannschaft hat allerdings noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen, wo die Mannschaft während der Europameisterschaft Quartier nehmen wird. Die Inspektionskommission muss ihre Tour in der Ukraine noch beenden und fährt anschliessend weiter nach Polen. Das dänische Fussballmanagement zieht Odessa und das Spartak-Stadion als Basis des Teams in Betracht, berichtet die dänische sporten.dk. Die dänische Nationalmannschaft spielt in Gruppe B in den ukrainischen Städten Lwiw (Lemberg) und Charkiw.

Zudem zieht Laurent Blanc, Trainer der französischen Fussballnationalmannschaft, Donezk als Trainingsquartier seines Teams in Erwägung, berichtete BBC UK. Die schwedische Mannschaft, die in Gruppe D spielt, hat zwei Optionen für Trainingsquartiere [Kiew und eine weitere in Polen]. Nach dem Unentschieden in Kiew am 2. Dezember hat das Team die polnische Option laut BBC jedoch gestrichen. Andererseits plant die englische Nationalmannschaft, Quartier im polnischen Krakau zu nehmen, obwohl alle ihre Spiele in der Ukraine angesetzt wurden. Der stellvertretende Ministerpräsident der Ukraine Kolesnikow schlug dem englischen Teammanager Fabio Capello vor, das polnische Quartier gegen ein ukrainischen einzutauschen.

Die Finalteilnehmer der Fussball-Europameisterschaft 2012 müssen ihre Planung bezüglich Unterkunft und Trainingscamps bis zum 16. Dezember abgeschlossen haben.

Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie bei Maryna Khorunzha
+380443324784 news@wnu-ukraine.com, Projektmanagerin bei Worldwide
News
Ukraine.



Weitere Meldungen: Worldwide News Ukraine

Das könnte Sie auch interessieren: