CID s.r.l.

CID Vascular sponsert Tech News & Trends auf der "Euro PCR 2010"

Paris, May 26, 2010 (ots/PRNewswire) - CID Vascular, ein führender Anbieter im Bereich der interventionellen Medizin, sponsert Tech News & Trends auf der Euro PCR am 26. Mai in Paris. Auf der zweistündigen Tagung werden Schwierigkeiten rund um die komplexen Entscheidungen untersucht, die Ärzte beim Implantieren von Koronarstents bei Patienten treffen müssen, deren Erkrankungen die Blutgerinnung beeinträchtigen. Zwei Fallbeispiele aus dem realen Leben, durchgeführt von den Dres. Antonio Colombo und Giuseppe De Luca, werden per Satellit aus Mailand in die Kongresshalle in Paris für die dort an der Tagung teilnehmenden Ärzte übertragen. "Das Legen eines Stents bei Patienten mit koronaren Herzerkrankungen ist erst der Anfang von deren Behandlung. Diese Patienten benötigen eine sorgfältige Vorsorgeuntersuchung zur Ermittlung der geeigneten Strategie, die anzuwenden ist. Dazu zählen auf Geräten und Medikamenten beruhende Therapien zur Optimierung der klinischen Ergebnisse. Dies gestaltet sich bei denjenigen Patienten besonders schwierig, welche die Arzneimittel, die normalerweise bis zu ein Jahr oder länger nach einem Behandlungsverfahren verabreicht werden, nicht ohne Weiteres vertragen", so Dr. Colombo vom Krankenhaus "San Raffaele" in Mailand, Italien. Der "Optima Jet", ein Arzneimittel eluierender Stent, basierend auf einer Technologie mit Kohleschichtbeschichtung und abluminalem Reservoir, wurde für Patienten mit einem hohen Blutungsrisiko ausgewählt, und AvanteGarde aufgrund seiner anti-thrombogenen Eigenschaften für Patienten mit einem hohen Thromboserisiko. "Wir schaffen unsere Stents in dem Bewusstsein, dass diese auch in Zukunft Patienten mit den besten Ergebnissen und der höchsten Sicherheit während ihres gesamten Lebens versorgen müssen, und wir sind dabei sehr stolz auf unsere Erfolgsbilanz", so Franco Vallana, Vorstandsvorsitzender bei CID Vascular. Für weitere Informationen zu CID Vascular besuchen Sie bitte: http://www.cidvascular.com ots Originaltext: CID Vascular Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Für weitere Informationen zu CID Vascular wenden Sie sich bittean: Info@cidvascular.com, +39-0161-487338

Das könnte Sie auch interessieren: